Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Hören Sie gut zu!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Bei einem konstruktiven Kritikgespräch sollten nicht nur präzise reden, sondern auch gut zuhören, meint Stil & Etikette:

· Lassen Sie die kritisierte Person Stellung zu den von Ihnen vorgebrachten Punkten beziehen. Hören Sie dabei nur zu.

· Unterbrechen Sie nicht. Ihr Gegenüber muss die Möglichkeit bekommen, auch einmal Dampf abzulassen.

· Stellen Sie zunächst nur Verständnisfragen. Lassen Sie das Ganze aber nicht in Rechtfertigungen und Entschuldigungen ausarten. Richten den Blick nach vorn: Wie kann zukünftig das kritisierte Verhalten vermieden werden?

· Nachdem Sie Ihrem Gegenüber zugehört haben, ist die Reihe wieder an Ihnen: Sie setzen Ihre Argumentation fort, Ihr Gesprächspartner hört zu.

· Greifen Sie die vorgebrachten Argumente und Erläuterungen Ihres Gegenüber kurz auf. Ihr Gesprächspartner sollte das Gefühl haben, dass Sie ihn respektieren und auf seine Probleme eingehen.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede