Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Office-Knigge: So sprechen Sie Restaurantmitarbeiter während eines Geschäftsessens korrekt an

0 Beurteilungen

Erstellt:

 

Ist Ihnen das auch schon passiert? Sie begleiten Ihren Chef zu einem Geschäftsessen. Sie sehen, dass die Wasserflasche auf dem Tisch leer ist, und möchten eine neue bestellen. Aber wie machen Sie den Kellner oder die Serviererin auf sich aufmerksam? Wie sprechen Sie ihn oder sie richtig an ohne das Geschäftsessen sonderlich zu stören?
Die korrekten modernen Berufsbezeichnungen bieten sich dafür leider nicht an. "Frau Restaurantfachfrau, ich möchte bitte noch eine Flasche Wasser bestellen" oder "Herr Restaurantfachmann, bitte bringen sie uns noch eine Flasche Mineralwasser" – beides sind wenig empfehlenswerte Sprachungetüme.
Das "Fräulein" ist out und der "Herr Ober" ist zwar als Berufsbezeichnung falsch, wird aber nach wie vor verwendet. Es klingt höflich und respektvoll. Das trifft jedoch auf das "Fräulein" nicht zu. Außerdem ist diese Anrede in Deutschland völlig out, muss also auch im Restaurant verschwinden.
Deshalb ist die moderne Empfehlung – nicht nur für Geschäftsessen – so: Sprechen Sie überall dort, wo es mithilfe eines Namensschilds möglich ist, Restaurantfachkräfte mit ihrem Namen an. Manchmal wird die amerikanische Sitte praktiziert, dass sich Restaurantfachleute mit ihrem Namen vorstellen.
Der Sekretärinnen-Handbuch-Tipp für Ihr nächstes Geschäftsessen: Kennen Sie den Namen des Obers oder des „Fräuleins“ nicht, machen Sie durch ein dezentes Handzeichen auf sich aufmerksam.

 

 

 

Lust bekommen auf mehr solcher kurzen Praxis-Tipps? Dann kann ich Ihnen die Office-Tipps des Sekretärinnen-Handbuchs – Ihrem Erfolgsratgeber für Sekretariat und Assistenz – nur sehr empfehlen. Klicken Sie hier und testen Sie alle Office-Tipps jetzt 14 Tage lang GRATIS!

 

 

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede