Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Scheuen Sie sich nicht, sofort nachzufragen!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Nicht zu verstehen und nicht verstanden zu werden ist gleichermaßen ineffektiv, rät das Sekretärinnen-Handbuch. Die folgenden Tipps helfen Ihnen beim Nachfragen:

• Ob in kleiner Runde oder vor großem Publikum: Fragen Sie sofort, wenn Sie bei einer Vorstellung Namen, Titel, Tätigkeit nicht genau verstanden haben. Das ist nicht peinlich und dient allen Beteiligten zur besseren Verständigung.

• Wenn Ihnen bei einer Besprechung oder einem Seminar nicht spätestens zu Beginn der geplante Ablauf bekannt ist - fragen Sie! Sie und alle anderen profitieren am meisten, wenn allseits klar ist, worum es geht.

• Falls Sie in einem Vortrag oder Gespräch akustische Verständnisprobleme haben - fragen Sie: Kann der Sprecher lauter reden? Können Sie einen günstigeren Platz einnehmen? Und auch wenn Sie inhaltliche Fragen haben - fragen Sie. Falls Zwischenfragen nicht erwünscht sind, schreiben Sie das Problem auf und fragen später.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede