Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Sind Sie frei von Vorurteilen?

 

Erstellt:

Prüfen Sie, ob Sie Pauschalurteilen aufsitzen - mit Fragen an sich selbst:

· Nehme ich selektiv wahr?

· Denke ich, dass Menschen sich nie ändern können?

· Lasse ich durch Sympathie oder Antipathie tatsächliche Qualitäten oder Verhaltensweisen von Menschen überstrahlen?

· Stütze ich mich auf Vermutungen statt auf Fakten?

· Sehe ich mein Gegenüber ausschließlich in seiner derzeitigen Rolle oder beziehe ich die anderen sozialen Rollen dieser Person ein?

· Begegne ich anderen mit vorgefassten Meinungen, wer/was/wie sie sind?

· Ertappe ich mich beim Stereotype-Denken: "Die ... sind alle gleich?"

· Rechne ich damit, dass meine Sympathie oder Antipathie durch eine Übertragung oder Verallgemeinerung unbewusst entstanden sein kann?

· Dazu der Stil & Etikette-Tipp: Sehen Sie jeden Menschen als Individuum, das völlig anders sein kann, als es dem Klischee der Gruppe, der er angehört, entspricht.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs