Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

So begleiten Sie Besucher ins Besprechungszimmer

 

Erstellt:

Wenn Sie Gäste durch Ihre Firma führen, helfen diese Tipps:

• Sie durchqueren die Lobby: Gehen Sie links vom Besuch. So können Sie ihn durch Gesten mit Ihrer rechten - starken - Hand unterstützen.

• Sie betreten den Aufzug: Damit Sie ihn überblicken können, überlassen Sie dem Kunden den Vortritt. So vermeiden Sie Unsicherheiten.

• Sie verlassen den Aufzug: Wer den Vortritt hat, fühlt sich geehrt. Ist der Aufzug eng, treten Sie praktischerweise zuerst heraus. Seien Sie flexibel.

• Sie gehen durch einen schmalen Gang: Sie kennen sich aus, Sie gehen voran. Sie öffnen dem Besuch Türen, lassen ihm da den Vortritt und übernehmen danach wieder die Führung. Begründen Sie gegebenenfalls Ihr Tun.

• Sie gehen eine Treppe hinunter: Damit nichts passiert, gehen Sie voran.

• Sie gehen eine Treppe hinauf: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie hinterher gehen. Warten Sie am Fuß der Treppe, wie Ihr Besuch entscheidet.

• Sie betreten das Besprechungszimmer: Dieses Terrain ist, wie der Aufzug, gut überschaubar. Sie öffnen die Tür und lassen dem Besuch den Vortritt.

 

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs