Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

So machen Sie beim Handschlag nichts falsch!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Gleich zu Beginn des neuen Jahres werden Sie wieder viele Hände schütteln müssen. Wie Sie dabei den so wichtigen positiven ersten Eindruck hinterlassen, sagt Ihnen Stil & Etikette:

1. Ihr Handschlag sollte nicht zu lasch sein, noch darf Ihr Gegenüber dabei Schmerz empfinden.

2. Schauen Sie Ihrem Gegenüber bei der Begrüßung kurz in die Augen. Starren Sie jedoch nicht, sondern wenden Sie den Blick wieder ab.

3. Treten Sie nicht zu nahe heran. Halten Sie mindestens 50 cm Abstand.

4. Schenken Sie ein Lächeln! Dabei sollten Ihre Augen mitlachen.

5. Eine eiskalte Hand zu schütteln ist kein angenehmes Gefühl. Reiben Sie vor der Begrüßung - ohne dass es jemand sieht - die Hände kurz und kräftig gegeneinander. Oder waschen Sie sich auf der Toilette rasch die Hände mit warmem Wasser.

6. Noch ein Tipp gegen Schwitzhände: Streifen Sie die Handinnenseite unauffällig am Sakko ab, bevor Sie Ihrem Gegenüber die Hand reichen.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede