Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

So minimieren Sie Ihre Verspätungsrate

0 Beurteilungen

Erstellt:

Pünktlichkeit ist nicht nur eine Zierde - durch sie symbolisieren wir auch unseren Respekt für diejenigen, mit denen wir uns treffen. Ausreden und Entschuldigungen fürs Zuspätkommen wirken oft nur peinlich. Treffen Sie lieber Vorsorgemaßnahmen und minimieren Ihre "Verspätungsrate":

· Planen Sie Ihre Reisezeit großzügig: Rechnen Sie niemals mit einer optimalen Verkehrslage. 15, 30 oder 45 Minuten, auch eine Stunde oder mehr sollten Sie je nach Reiseziel konsequent dazugeben.

· Erledigen Sie nicht noch etwas "schnell zwischendurch": Vermeiden Sie das Einschieben von kleinen Tätigkeiten wie Telefonaten oder den Gang zum Kopierer kurz vor dem Aufbrechen.

· Setzen Sie Termine im Kopf früher an: Machen Sie beispielsweise aus 16:00 Uhr einfach 15:50 Uhr.

· Erkennen Sie Zeitfallen: Ein Beispiel: Ihr Meeting endet fünf Minuten früher als geplant. Sie nutzen das Geschenk für ein Telefonat. Doch das Gespräch dauert leider eine Viertelstunde. Steuern Sie lieber sofort Ihren nächsten Termin an!

In: Stil & Etikette, VNR Verlag für die deutsche Wirtschaft, Bonn

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede