Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Verprellen Sie Ihre Gastgeber nicht!

 

Erstellt:

Wenn Sie im Haus Ihrer Freunde neue Leute kennen lernen, mit denen Sie sich auf Anhieb prima verstehen und sogar verabreden wollen, ist das schön für Sie. Aber ist das auch schön für Ihre Gastgeber? Stellen Sie sich vor, schreibt Stil & Etikette, Sie haben auf einer Party nette Leute kennen gelernt, die Sie einladen möchten. Dann denken Sie bitte auch daran: Fragen Sie die Gastgeber dieses Abends, ob sie nicht am nächsten Treffen teilnehmen möchten. Zum einen ist diese Geste nur fair, denn ohne die ursprüngliche Einladung wäre der neue Kontakt gar nicht zustande gekommen. Zum anderen profitieren Sie selbst: Die Gastgeber können Ihnen dabei helfen, den neuen Kontakt zu festigen. Hat der Gastgeber keine Zeit oder andere Verpflichtungen, darf er sich natürlich heraushalten und sagen: "Bitte trefft euch ruhig ohne mich." In diesem Fall haben Sie zumindest die Gewissheit, dass man Sie nicht für undankbar oder unhöflich hält. Der Gastgeber ist weder gekränkt noch hat er den Eindruck, dass Sie sich hinter seinem Rücken verabreden.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs