Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Was trägt "frau" zu dunklem Anzug?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wenn auf Ihrer Einladung der Bekleidungsvermerk "dunkler Anzug" steht, ist klar, was Sie tragen. Aber was bedeutet dieser Hinweis für die Dame, die Sie begleitet? Muss sie in Abendgarderobe erscheinen? Inge Wolff, Chefredakteurin von Stil & Etikette, rät: Elegante Tageskleidung ist die richtige Wahl. Ein Abendkleid oder ein wirklich festlicher Hosenanzug wären "overdressed". Solche Kleidungsstücke passen, wenn um "festliche Kleidung", "Abendkleidung" oder "Smoking" gebeten wird. Mit der Wahl eines Ensembles aus Kleid mit passender Jacke, eines schicken Tageskleids, eines nicht zu sportlichen Kostüms oder eines entsprechenden Hosenanzugs ist die Dame gut beraten. Allerdings sollte sie sich an den anderen Gästen orientieren: Je konservativer der Anlass (und die Teilnehmenden) sind, desto weniger Damen werden sich für einen Hosenanzug entscheiden. Es könnte also sein, dass die Mehrzahl der anwesenden Frauen "berockt" erscheint und ein Hosenanzug zu stark auffallen würde.

Aus der Redaktionssprechstunde von Inge Wolff, Chefredakteurin Stil & Etikette.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede