Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Wer zuerst? Die Dame oder der Ältere?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wer zuerst? Die Dame oder der Ältere?

 

 

 Liebe Leserin, lieber Leser,.

wie viele Menschen haben Sie heute schon begrüßt?

 

In meinen Seminaren zeigt sich immer wieder, dass das Thema „Begrüßung“ besonders knifflig ist. Gestern wurde ich gefragt:

 

 

„Ich kenne die Begrüßungsregeln und weiß, dass im privaten Bereich Damen und ältere Menschen den Vorrang haben. Sie haben das Vorrecht, als erste die Hand zur Begrüßung zu reichen. Doch wie ist es, wenn eine junge Dame (Damen-Bonus) und ein älterer Herr (Alters-Bonus) aufeinander treffen? Wer reicht dann zuerst die Hand?

Knifflige Frage

Auf der einen Seite: Respekt vorm Alter. 

Auf der anderen Seite: Respekt vor der Weiblichkeit. 

Doch was ist wichtiger?

Die Antwort: Der Alters-Bonus trumpft

Da das „schwache Geschlecht“ im 21. Jahrhundert gut gestärkt ist, trumpft in diesem Beispiel der Altersbonus. Allerdings sollte der Altersunterschied deutlich sein, damit Sie ihn als Kriterium heranziehen und keinen Fehler begehen.

Es gilt also: Die 20-jährige Studentin wartet, bis der 75-jährige Nachbar ihr die Hand zur Begrüßung reicht.

Wenn der ältere Herr die Hand nicht reicht

Sonderfall: Es kann bei einer privaten Begegnung passieren, dass der ältere Herr die Hand zur Begrüßung nicht reicht. Das liegt meistens daran, dass er ein Kavalier der alten Schule ist und den Damen-Bonus höher bewertet als den eigenen Alters- Bonus. In diesem Fall sollte die junge Frau reagieren und die Hand zur Begrüßung reichen. Die Umgangsformen befinden sich im Wandel.

 

 
 
 

 

Mit herzlichen Grüßen<br/>

Ihre

 Agnes Anna Jarosch

 

 

PS: Interessieren Sie sich für den Namen Ihres Gegenübers, um einen Small Talk zu beginnen. Ein Beispiel: Der Name "Jarosch" ist schlesischen Ursprungs und bedeutet "Vegetarier". "Jarosch" - wie der Künstler und Tigerenten-Erfinder "Janosch" - nur mit "R" in der Mitte. Und schon hätten wir zahlreiche Gesprächsthemen: Schlesien, vegetarische Küche, Kunst oder Tigerenten-Kindergeschichten ...

 

 

 

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede