Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Wird Ihnen zu wenig Respekt entgegengebracht?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Gegen Respektlosigkeit anderer Ihnen gegenüber helfen diese Tipps von Stil & Etikette:

1. Reagieren Sie nicht vorschnell gekränkt und beleidigt: Denken Sie erst ruhig nach, warum die andere Person sich so verhält. Dann fällt es Ihnen leichter, angemessen zu reagieren - und auch eine Verhaltensänderung zu bewirken.

2. Sagen Sie, was Sie stört: Weisen Sie den anderen auf sein Verhalten hin, und zeigen Sie deutlich, dass Sie mit dieser Art der Behandlung nicht einverstanden sind. Das dürfen Sie auch Ihrem Chef oder Ihrem Kunden gegenüber tun.

3. Ziehen Sie Konsequenzen: Sie können sich den Respekt Ihres Gegenüber zwar nicht erzwingen. Sie können jedoch für sich Konsequenzen ziehen und auf Distanz gehen. Indem Sie selbst die Initiative ergreifen und es nicht dem anderen überlassen, Sie in die Opferrolle zu drängen, bewahren Sie Ihre Würde und demonstrieren auch nach außen Stärke. Auf Abstand zu gehen hat zudem einen positiven Nebeneffekt. Häufig wird anderen erst dann bewusst, was sie an Ihnen haben, wenn Sie nicht mehr in gewohnter Weise für sie da sind.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede