Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Worüber reden beim Krankenbesuch?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Vorgesetzte und Kollegen freuen sich über Ihren Krankenbesuch. Wichtig ist, dass Sie beim Gespräch die richtigen Themen finden:

· Ärger am Arbeitsplatz gehört nicht dazu. Auch zuviel Klatsch ist nicht angebracht. Ein paar Neuigkeiten dürfen Sie schon weitertragen. Tabu: Alles unter der Gürtellinie, Unwahrheiten, Diskriminierungen, Beleidigungen.

· Halten Sie sich zunächst zurück und lassen den Kranken erzählen - sofern er will. Merken Sie, dass er genug von Krankengeschichten hat, wechseln Sie das Thema und lenken mit etwas Erfreulichem ab.

· Denken Sie vor Ihrem Besuch über positive Themen nach.

· Üben Sie sich in der Kunst des aktiven Zuhörens. Verharren Sie nicht stumm, sondern nehmen Anteil: durch entsprechende Mimik, Kopfnicken, ein eingestreutes "hmm" oder "ach", durch kurze Sätze wie "Nein, sowas!", "Tatsächlich?" oder "Das kann ich gut verstehen".

In: Stil & Etikette (Link)

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede