Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Aufmerksamkeit sichern durch Sprach-Taktik

0 Beurteilungen

Erstellt:

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

was fällt Ihnen zu Boris Becker und Edmund Stoiber ein?

 

 

Denken Sie daran, dass Boris Becker 1985 der erste deutsche und mit damals 17 Jahren jüngste Sieger in Wimbledon war? Erinnern Sie sich daran, dass Edmund Stoiber von 1993 bis 2007 der Ministerpräsident des Freistaats Bayern war?

Oder ... äh ... kommt Ihnen vielleicht ... äh ... in den Sinn ... äh ... dass beide ... äh ... Herren ... durch ihre ... äh ... Sprechweise von sich... äh ... Reden machten? Durch ihre ... äh ... sagen wir mal ... äh ... "gestammelten Werke"?

Da heute "Freitag, der 13." ist, halte ich es für den perfekten Zeitpunkt, um mit einem Aber- oder vielmehr Irrglauben aufzuräumen:

"Äh"s und "ähm"s, und wie die weiteren Variationen auch lauten mögen, sind kein Zeichen schlechten Sprachstils, sondern vielmehr wichtige Hilfestellungen für unser Gehirn, damit es beim Sprechen alles auf die Reihe bekommt.

Und wie viel unsere Gehirn beim Sprechen zu leisten hat, das muss man sich erst einmal vorstellen!

Wenn wir sprechen, kommen schon mal 300 Wörter pro Minute aus unserem Mund. Unserem Gehirn bleiben dabei jeweils nur ein bis zwei Zehntelsekunden, um alles richtig zu machen, sprich: die Wörter, die Satzstruktur, die Grammatik und die Betonung vernünftig auszuwählen. Und deshalb braucht es die "äh"s und "ähm"s, während derer unser Gehirn das Gesagte noch einmal überdenken, korrigieren und auch schon mal vorausplanen kann.

Sprich: Auch wenn die "ähs" und "ähm"s nicht schön klingen, so sind sie durchaus nötig. Denn mit diesen Lauten verschaffen wir uns Zeit.

 

 
 

"Äh"s und "ähm"s taktisch eingesetzt

Gezielt eingesetzt, können "äh"s und "ähm"s die Wirkung einer Rede sogar betonen, wie eine amerikanische Sprachwissenschaftlerin herausgefunden hat. Vorausgesetzt, diese Laute kommen im Verlauf Ihrer Rede nicht zu häufig vor.

So sichern Sie sich mit "äh" und "ähm" die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer

Durch ein "äh" oder "ähm" können Sie bei Ihren Zuhörern eine kurze Verzögerung auslösen. Ihre Zuhörer erwarten dann etwas Schwieriges oder sachlich schwer Verständliches. In dieser Erwartung hört Ihr Publikum besser zu und Ihre Worte prägen sich stärker ein.

Folgen allerdings zu viele "äh"s und "ähm"s, tritt der gegenteilige Effekt ein und die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer reißt ab.

Aus diesem Grund sollten Sie "äh"s und "ähm"s als taktische Mittel beim Sprechen sorgfältig dosiert einsetzen.

 
 

Die Kunst, überflüssige "äh"s und "ähm"s zu vermeiden ...

 ... liegt in der Rede-Vorbereitung!

Je besser Sie Ihre Rede vorbereiten, desto weniger müssen Sie in dem Moment, in dem Sie vor Ihrem Publikum sprechen, noch nachdenken: das heißt nach den richtigen Inhalten, Worten, Satzkonstruktionen und Betonungen suchen. Sie entlasten damit Ihr Gehirn und es braucht nicht mehr so viele "äh"s und "ähm"s, um sich die erforderliche Arbeitszeit zu verschaffen. Deshalb:

  • Notieren Sie sich Stichpunkte für Ihre Rede oder formulieren Sie Ihre Rede sogar aus.
  • Üben Sie Ihre Rede mehrmals.

Gut vorbereitet gehen Sie gelassen an Ihre Rede heran und sind damit im Kopf freier. Dann gibt es überhaupt keinen Grund mehr für überflüssige "äh"s und "ähm"s.

Und sollten Sie doch das Gefühl haben, dass ein paar "äh"s und "ähm"s zu viel aus Ihrem Mund gekommen sind: Erklären Sie Ihrem Publikum mit einem Augenzwinkern, warum:

 
 

Augenzwinkernde Selbstkritik

  • "Meine Damen und Herren, liebe Freunde! Sprachwissenschaftler haben  herausgefunden, dass wir immer dann, wenn wir beim Sprechen stark nachdenken, 'äh' oder 'ähm' sagen. - Sie hören ja selbst: Mein Gehirn ist gerade schwer beschäftigt ..."
 
 
 

Herzlichst Ihre

 

Alexandra Sievers

 

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede