Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Bewegung gegen Stress und Nervosität

0 Beurteilungen

Erstellt:

5 Entspannungsübungen demonstrierte Wilhelm Streit, Studienleiter der Bayerischen Akademie für Fernsehen, dem Reden-Berater:

1. Hüpfen: Hüpfen Sie 20-mal auf der Stelle. Das verbessert die Atmung.

2. "Denkmütze": Zupfen Sie an Ihren Ohrläppchen. Massieren Sie Ihre Ohren in Richtung "vom Kopf weg". Das aktiviert Ihr Gehirn und schärft Ihr Gehör.

3. Gähnen: Gähnen Sie 4- bis 5-mal laut. Das versorgt Ihr Gehirn mit Sauerstoff, entspannt Ihre Kiefer- und Mundmuskulatur und verbessert Ihre Atmung.

4. Wasser trinken: Trinken Sie so viel klares Wasser (ohne Kohlensäure) wie möglich, am besten schon Stunden vorher. Damit verdünnen Sie das Blut. Umso leichter kann es dann Sauerstoff ins Gehirn transportieren. Ihr Gehirn dankt Ihnen die gute "Bewässerung" mit Frische und Wohlgefühl.

5. Waden dehnen: Dehnen Sie Ihre Wadenmuskeln möglichst sanft und lange. Das baut Ihren Adrenalinspiegel ab, und statt der Stress- und Angriffshormon haben die konzentrationsfördernden Botenstoffe den Raum, um zu wirken.

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede