Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Entscheidend ist der Zweck

 

Erstellt:

Lassen Sie sich bei der Wahl und Gestaltung Ihres Präsentations-Raums vom Zweck Ihrer Präsentation leiten, empfiehlt der Tübinger Rhetorikprofessor Gert Ueding:

· Informationszwecke verlangen einen sachlich nüchternen Funktions-Raum. Mit einer sparsamen, klaren Raumgestaltung lenken Sie die Aufmerksamkeit des Publikums nicht von den Inhalten ab, die Sie vermitteln wollen.

· Soll der Raum Gefühle beim Publikum hervorrufen, benötigen Sie einen Stimmungs-Raum, der sich durch seine intime, warme, ans Private erinnernde Atmosphäre auszeichnet. Ihre Zuschauer sollen sich in einem Stimmungs-Raum in erster Linie wohl fühlen.

· Bei einem festlichen Anlass sollten Sie als Raum niemals das Nächstliegende (die Betriebskantine oder das Hotel eine Straße weiter) wählen, sondern das Außergewöhnliche: ein aufgegebenes Bahnhofsdepot, die grandiose Kulisse einer Schlossruine, das Refektorium eines Klosters. Aber achten Sie bei aller Originalität auf die Eignung: Alle Zuhörer müssen gut sehen, gut hören und bequem sitzen können.

Erfolgreich überzeugen und präsentieren

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs