Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Faustregeln für Folien, Videos und Computer-Displays

0 Beurteilungen

Erstellt:

Der Organisationspsychologe Professor Harald Meier empfiehlt eine ausgewogene Mischung aus Information, Medien und Vortragsstil für die Präsentation. Beachten Sie beim Einsatz elektronischer Medien:

· Overhead-Folien dürfen Sie nicht auf einmal, sondern nur schrittweise aufdecken. Schalten Sie nach jeder Folie den Projektor aus. Die Zuschauer achten dann mehr auf Ihre Worte. Gehen Sie sparsam mit Farben, Fettdruck und Symbolen um. Machen Sie aus Ihrem Folieneinsatz kein Bilderbuch. Faustregel: Maximal drei Folien für einen Vortrag von 20 Minuten.

· Beim Einsatz von Videos müssen Sie daran denken, dass dieses Medium Ihren Vortrag/Ihre Präsentation zwar unterstützen, aber nicht ersetzen kann. Faustregel: Ein Drittel Videozeit und zwei Drittel Vortragzeit.

· Für Computer-Displays gilt: Der Inhalt Ihrer Präsentation darf angesichts der vielen bunten Bilder nicht zu sehr in den Hintergrund gedrängt werden. Faustregel: Ein Drittel Vorführzeit und zwei Drittel Vortragzeit.

Prof. Dr. Harald Meier, Fachhochschule Rhein-Sieg, Fachbereich Wirtschaft, Tel. 02241-865-429

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
5 Beurteilungen
59 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede