Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Für jeden Zweck die richtige Gliederung

0 Beurteilungen

Erstellt:

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihre Rede zu gliedern. Ideal ist es, wenn sie den Aufbau Ihrem Zweck anpassen:

· AHA-Prinzip: Der Anfang führt zum Thema hin, das im Hauptteil behandelt wird; der Abschluss veranlasst das Publikum zu einer Handlung.

· Das ABBA-Prinzip ist der Gerichtsrede entlehnt: Anfang, Bericht, Beweis, Abschluss. Der Hauptteil zerfällt in 2 Teile: der objektiven Darstellung folgt die subjektive Auslegung mit persönlicher Begründung.

· Zweck des AAAA-Prinzips ist es, mit einer stimmigen Einleitung sofort das Publikum zu gewinnen: Aufhänger, Anekdote, Ansprache, Abschluss.

· Das GGGG-Prinzip eignet sich speziell für Feiern und Jubiläen: Gruß, Grund, Geschichten, Glückwunsch.

· Die 3-Zeiten-Formel (gestern, heute, morgen) eignet sich für visionäre Reden mit einem abschließendem Blick in die Zukunft.

· Plus-Minus-Formel: Die Vor- und Nachteile (pro und contra) werden in einer sachbezogenen Rede gegenübergestellt.

In: Thomas Wieke (Hg.), Reden im Verein. Falken Verlag, Niedernhausen/Taunus 2000. 100 Seiten, 10,- DM. ISBN 3-635-60638-3

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede