Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Grußworte und Ansprachen souverän erwiedern

0 Beurteilungen

Erstellt:

Improvisieren leicht gemacht : So erwidern Sie Grußworte & Ansprachen souverän

Gerade spricht der Chef oder ein Kollege. Es ist unausweichlich, dass Sie jetzt das Wort ergreifen (weil Ihnen eine Frage gestellt wurde oder Sie der Team-Leiter sind) –, obwohl Sie überhaupt nicht vorbereitet sind. Was tun?

„Toastmaster International“ rät zum standardisierten Rede- Aufbau in vier Phasen:

1. Phase: Eröffnung
Ziel Ihrer Eröffnung ist, die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen. Greifen Sie dazu die an Sie gestellte Frage auf: „Danke für die Gelegenheit, auf die Frage zu antworten, ob …“ Alternativ präsentieren Sie – notfalls nur sinngemäß – ein Zitat („Ich denke, es war Sokrates, der sagte ...“) oder sagen etwas Humorvolles („Ich habe sechs Monate darauf gewartet, dass einer einmal dieses Thema anspricht“).
2. Phase: Kernbotschaft
Gehen Sie danach schnell zum Kern Ihrer Botschaft über. Drei Wege bieten sich an: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft: „In der Vergangenheit wurde das Thema so angegangen … Heute sieht das anders aus, weil … Die Zukunft stellt uns vor neue Herausforderungen, denn …“

Vorher, nachher: „Vor der Umstellung/ Einführung/Untersuchung sahen wir das so ... Jetzt, da die Ergebnisse/ Erfahrungen vorliegen, sehen wir ...“

Vergleichbarkeit, Unvergleichbarkeit: „Oft vergleichen wir das mit ... Beim genauen Hinsehen ist es nicht vergleichbar, denn ...“
3. Phase: Ergebnis
Unterstreichen Sie, was Sie gesagt haben, und signalisieren Sie den Zuhörern, dass Sie zum Ende gelangen: „Ich fasse zusammen ...“, „Wir kommen also zu dem Ergebnis, dass …“
4. Phase: Schluss

Bringen Sie jetzt nichts Neues mehr, sondern greifen Sie einfach Ihre Eröffnungsworte wieder auf:

  • „Zurück zur Eingangsfrage: Die Antwort lautet also …“
  • „Sokrates hatte also Recht mit seiner Feststellung …“
  • „,Ich habe sechs Monate darauf gewartet, dass einer dieses Thema anspricht‘, sagte ich eingangs. Jetzt habe ich mich selbst dazu geäußert – hoffentlich zu Ihrer Zufriedenheit.“
Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede