Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Perfekter Vortrag mit Karten-System

 

Erstellt:

Ordnen Sie Ihre Stichwortkarten nach dem System, das der Rhetorik-Trainer Peter Ebeling entwickelt hat:

- A. Stichpunkte: Schreiben Sie zuerst die Hauptideen für Ihren Vortrag auf: 1 Karte für jede Hauptthese (mehr als 5 sollten es aber nicht sein!).

- B. Ideensammlung: Notieren Sie hier alles, was zu Ihrem jeweiligen Thema passt: eigene Gedankenblitze, Zitate, Anekdoten, Witze, persönliche Erlebnisse, Anfangs- und Schlusssätze.

- C. Redeformel: Überlegen Sie, wie Sie den Vortrag gestalten. Die einfachste Variante für Ihren Redeaufbau ist die Gestern-Heute-Morgen-Formel.

- D. Themen (nach Zeit und Wichtigkeit geordnet): Bereiten Sie zuerst die Einleitung und den Schluss vor. Erst dann folgt der Hauptteil: Notieren Sie hier alle Punkte in der Reihenfolge "Muss"/"Kann"/"Wenn noch Zeit ist".

- E. Plus-Minus-Methode: Sammeln Sie hier alle Argumente für und gegen Ihr Rede-Vorhaben. Natürlich sollten die positiven Faktoren überwiegen.

Peter Ebeling, Rhetoriktrainer, Bad Wörishofen, Tel. 08247 90473

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs