Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Rede-Konter für Verhandlungen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Verhandlungen - mit diesen 5 Kontern setzen Sie Gegner schachmatt


Rede-Konter: Schmeicheleien

Schmeicheleien sollen Sie unkritisch machen und am Nachdenken hindern. Eine sehr erfolgreiche Abwehrstrategie ist die „Gerade weil“- Konstruktion: Sie nehmen selbstbewusst das Kompliment auf, lassen sich dadurch aber nicht gefügig machen, sondern verwenden das Lob, um Ihre Position zu stärken:
„Sie haben viel Erfahrung und haben bisher stets innovative Lösungen unterstützt, auch wenn die Mehrheit noch nicht so weit war. Ich bin mir deshalb sicher, dass Sie auch meinen Vorschlag ...“

Gegenstrategie: Greifen Sie das Lob auf und verwenden Sie es für die eigenen Gegenargumente:

„Gerade aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Einrichtungsleiter, bei der es mir immer auch darum gegangen ist, neue Wege zu beschreiten, muss ich erhebliche Bedenken gegenüber Ihrem Vorschlag anmelden ...“

Rede-Konter: Versteckte Ablehnung - "Ja aber"- Technik

Sehr beliebt ist die „Ja aber“-Technik: Zuerst wird das Gegenüber mit einer scheinbaren Zustimmung eingelullt. Dann folgt aber hintenherum die Ablehnung, die sich verständnisvoll gibt. Die Ablehnung wird anderen in die Schuhe geschoben:

„Ihr Vorschlag hört sich überzeugend an. Aber aus einer bestimmten Ecke kann ich mir folgende Kritikpunkte vorstellen ...“

Gegenstrategie: Bitten Sie um eine Präzisierung.

„Was finden Sie an diesem Vorschlag gut? An welche Kritikpunkte denken Sie?“ – „Selbstverständlich haben Sie Recht. Allerdings ...“– „Womit genau habe ich Recht?“

Rede-Konter: Verweis auf früher geäußerte Meinungen

Haben Sie früher einmal eine andere Meinung vertreten, werden Sie möglicherweise als wankelmütig hingestellt. Sie sollen daran zweifeln, ob Ihre Meinungsänderung richtig war. Darin steckt der Versuch, Ihre persönliche Integrität und Geradlinigkeit infrage zu stellen:
„Ich darf Sie an Ihre eigenen Worte erinnern ... Bei unserem letzten Meeting haben Sie gesagt ...“ –
Antworten Sie zugewandt und bestimmt: „Es freut mich, dass Sie aufmerksam zugehört haben. Jetzt sehe ich die Sachlage anders, und zwar aus diesen und jenen Gründen.“

Rede-Konter: Appell an Verantwortung und soziales Gewissen

Gerade in sozialen Einrichtungen können Appelle an das soziale Gewissen Totschlagargumente sein, die Sie lähmen und handlungsunfähig machen sollen. Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken und antworten Sie mit der „Gerade weil“-Konstruktion:
„Gerade weil ich verantwortungsbewusst bin und das Wohl aller Mitarbeiter im Blick habe, kann ich Ihrem Vorschlag nicht zustimmen.“

Rede-Konter: Monologisieren

Ihr Gesprächspartner monologisiert. Er will Zeit schinden und weicht vom Thema ab. Unterbrechen Sie ihn, indem Sie das Gehörte noch einmal zusammenfassen, nachfragen oder den vom Gesprächspartner geäußerten Gedanken (in Ihrem Sinne) weiterführen, wie z. B.:
„Wenn ich Sie richtig verstehe, dann ...“ – „Das ist mir klar geworden. Jetzt interessiert mich noch ...“

Rede-Konter: Beleidigende Angriffe

Betonen Sie mit deutlicher Stimme klar, dass Sie zu einer Fortführung des Gesprächs nur bereit sind, wenn Ihr Gegenüber gewisse Gesprächsregeln anerkennt und Ihnen den notwendigen Respekt bekundet.
Wenn Sie bereit sind, weiterzudiskutieren, weisen Sie darauf hin, dass Ihr Gesprächspartner nicht auf Ihre Argumente eingegangen ist.

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
126 Beurteilungen
5 Beurteilungen
59 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede