Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Rhetorik-Tipp: Mit 9 Psycho-Kniffen fesseln Sie Ihr Publikum

0 Beurteilungen

Erstellt:

Rhetorik-Baukasten: Mit 9 Psycho-Kniffen fesseln Sie Ihr Publikum

Die klassische Rhetorik lehrt den Einsatz bestimmter Wort- und Satzkonstruktionen, um die gewünschte Rede-Wirkung zu erzielen. Im praktischen Gebrauch zeigt sich, dass viele dieser Mittel für die Schriftsprache taugen, in der gesprochenen Rede jedoch einiges von ihrer Wirkung verlieren.

Wirksamer sind oft die folgenden neun Mittel, die nicht auf bestimmten Wort- oder Satzkonstruktionen aufbauen, sondern auf der Wahrnehmungspsychologie basieren:

Rhetorik-Tipp Nr.1: Rückblick

Sie wecken damit in der Vorstellung Ihrer Zuhörer Erinnerungsbilder.

„Wenn wir noch einmal zurückschauen auf das Gründungsjahr unseres Unternehmens ...“

Wenden Sie diese Technik bevorzugt an, wenn Sie in Ihrem Publikum gemeinsame positive Erinnerungen wecken wollen.

Rhetorik-Tipp Nr.2: Ausblick in die Zukunft

Sie regen die Fantasie Ihrer Zuhörer an. Dazu können Sie lustbetonte Visionen oder auch Schreckensbilder ausmalen.

„In weniger als zehn Jahren kann die Gentechnik menschliche Organe in Schweinen produzieren. Auch das menschliche Gehirn ist letztlich nur ein Organ ...“

Rhetorik-Tipp Nr.3: Geheimnis oder Ankündigung

Mit einem Geheimnis oder einer Ankündigung wecken Sie die Neugier Ihrer Zuhörer. Sie werden hellwach darauf warten, bis das Geheimnis gelüftet oder die Ankündigung erfüllt wird.

„Was ich Ihnen jetzt zu sagen habe, ist neu. Es wird Sie überraschen, niemand rechnet damit.“

Rhetorik-Tipp Nr.4: Gegenwartsbezug

Hiermit können Sie die Dringlichkeit herausstellen.

„Erst heute Morgen ist die Kanzlerin nach Ankara abgeflogen. Und wie weit sind unsere Verhandlungen mit unseren türkischen Partnern gediehen?“

Rhetorik-Tipp Nr.5: Steigerung

Über eine Steigerung von mindestens drei und maximal fünf Stufen führen Sie zum Höhepunkt. Damit erzeugen Sie Spannung.

„Wir kennen doch alle unsere Ziele: Wir wollen unsere Arbeitsplätze sichern. Wir wollen expandieren. Wir wollen in den internationalen Markt.“

Rhetorik-Tipp Nr.6: Parallele Veranschaulichen

Sie Neues durch ein Beispiel aus dem Erfahrungshintergrund der Zuhörer. Sie machen damit Ihre Ausführungen verständlicher und finden mehr Akzeptanz.

„Beim Benchmarking werden wir so ähnlich vorgehen wie bei Olympischen Spielen. Zunächst legen wir die Disziplinen fest, in denen die Leistungen gemessen werden sollen. Danach werden die Teams ausgewählt, die zum Wettbewerb antreten ...“

Rhetorik-Tipp Nr.7: Verblüffende Umformulierungen

Peppen Sie „olle Kamellen“ unseres Sprachschatzes durch Umformulierungen auf. Das wirkt frisch und humorvoll.

„Lassen Sie uns das Bad nicht übers Kind schütten.“– „Wer sich nicht wehrt, wird von der Konkurrenz verehrt.“

Rhetorik-Tipp Nr.8: Persönliche Anrede

Damit stellen Sie spontan eine persönliche Beziehung zu einem Zuhörer und somit stellvertretend zu allen Anwesenden her. Sie richten sich ganz kurz an eine Person und sagen:

„Wenn Sie zum Beispiel ein Restaurant eröffnen wollten, dann würden Sie doch auch ...“ Jetzt wenden Sie sich wieder allen zu.

Rhetorik-Tipp Nr.9: Übertreibung

Damit können Sie humorvolle bildliche Vorstellungen in Ihren Zuhörern wecken.

„Wenn wir dieses Produkt am Markt einführen, brechen unsere Wettbewerber in Tränen aus.“

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
125 Beurteilungen
5 Beurteilungen
59 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede