Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

So besiegen Sie Ihre Redeangst!

0 Beurteilungen

Erstellt:

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Nun aber zum Thema "Redeangst":

Der britische Schauspieler Alec Guinness klagte vor jeder Premiere über stechende Schmerzen in Wirbelsäule und Knien. Operntenor Enrico Caruso rauchte schon Tage vor der Premiere unzählige Zigaretten und musste sich stets kurz vor dem Auftritt übergeben. Der spanische Schauspieler José Ferrer konnte die Bühne nur betreten, wenn er sich fest einredete, im Publikum säßen nur seine besten Freunde. Alle drei Künstler hatten eins gemeinsam: Auftrittsangst! Sie als Redner kennen dieses Problem auch. Gegen Redeangst hilft José Ferrers Rezept: Sagen Sie sich, dass Ihr Publikum sich auf Ihren Beitrag freut und Ihnen keinesfalls etwas Böses will.

Humor gegen Redeangst

Gegen die Redeangst helfen vier Mittel: Etwas Psychologie (siehe José Ferrer), viel Übung, eine gute Redevorbereitung und Humor. Humor? Warum nicht! Thematisieren Sie Ihre Redeangst mit einer Anekdote - und Sie gewinnen sofort die Sympathien des Publikums! Danach läuft Ihre Rede wie von selbst:

Schildern Sie die folgende Statistik der zehn häufigsten Angstursachen amerikanischer Manager - in umgekehrter Reihenfolge:
10. Hunde
9. Einsamkeit
8. Flugreisen
7. Tod
6. Krankheit
5. Tiefes Wasser
4. Finanzielle Probleme
3. Käfer, Spinnen, Mäuse und andere Kleintiere
2. Große Höhen
1. Vor einer Gruppe sprechen.

Spätestens hier haben Sie die ersten Lacher, und Ihre Redeangst wird verflogen sein.

Weitere Maßnahmen gegen Nervosität und Redeangst …

… kennen die Rhetorikexperten des Standardwerks Die besten Reden von A bis Z:

  • Denken Sie vor großem Publikum daran, dass es Ihnen keine Probleme bereiten würde, sich mit jedem einzeln zu unterhalten. Sprechen Sie zu allen so, wie sie mit einer einzelnen Person reden würden.
  • Reden Sie über ein Thema, in dem Sie sich auskennen. Sagen Sie sich, dass Ihr Publikum von Ihrem Vortrag profitiert. Tun Sie bereits in Ihrer Redevorbereitung alles, damit Ihre Zuhörer Vergnügen an Ihrem Vortrag finden - dann haben auch Sie Spaß.
  • Gehen Sie mit Optimismus in Ihre Rede. Ihre Zuversicht und gute Laune überträgt sich dann auch auf Ihr Publikum.
Fazit: Nervosität, Redeangst - und eine gute Redevorbereitung

Nervosität und Redeangst können nie groß genug sein, als dass Sie diese nicht mit Ihrer Redevorbereitung überkommen können. Besiegen Sie Angst mit Wissen und Faulheit mit Fleiß! Ihr größter Feind ist nicht Ihre Angst, sondern Ihre Nachlässigkeit. Bekämpfen Sie den Schlendrian bei der Redevorbereitung, dann haben Sie während Ihrer Rede nichts zu fürchten.

Zum Schluss noch eine Warnung: Sind Ihre Lücken so groß, dass Sie diese in Ihrer kurzen Redevorbereitungszeit nicht füllen können, sollte die Einsicht über die Eitelkeit siegen: Sagen Sie als Redner grundsätzlich niemals zu, einen Vortrag über ein Thema zu halten, von dem Sie keine Ahnung haben.

Herzlichst Ihr

Ralf Höller
Chefredakteur

 
Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede