Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

So zündet Ihre Anekdote

 

Erstellt:

Erfolg mit Ihrer Anekdote haben Sie, wenn Sie diese Tipps beachten:

1. Üben Sie das Erzählen sorgfältig ein. Hören Sie sich auf Band ab.

2. Schmücken Sie die Geschichte nicht großartig aus. Fassen Sie sich kurz und bleiben Sie beim Wesentlichen.

3. Keine langen Einleitungen! Weben Sie die Anekdote in Ihre Rede ein. Sie muss in den Kontext passen.

4. Denken Sie an Ihre Zuhörer: Könnte sich jemand auf den Schlips getreten fühlen? Ist die Geschichte stubenrein? Vermeiden Sie alles Anstößige!

5. Sind Sie auch beim vierten oder fünften Erzählen von Ihrer Geschichte überzeugt? Wenn nicht, verzichten Sie darauf!

6. Lohnt sich das Zuhören? Hat Ihre Anekdote eine gute Pointe? Arbeiten Sie diese gut heraus!

7. Flechten Sie nicht zu viele Geschichten ein. Besser, Ihre Zuhörer lachen einmal, dann aber richtig!

Die Tipps stammen von Ralph C. Smedley, dem Gründer der Rednervereinigung Toastmasters International. Anekdoten mit hohem Spaß- und Motivations-Faktor finden Sie in einem Spezial-Newsletter; im Internet unter Anekdoten-Newsletter

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs