Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Störenfriede ruhigstellen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wie Sie Störenfriede gekonnte in Ihre Schranken weisen

Mit zehn Auftritten im Monat gehört der ehemalige Tennis-Profi Kerry L. Johnson zu den beliebtesten Vortragsrednern der USA. Johnson unterscheidet drei verschiedene Arten von Störenfrieden. Für jeden der drei Störer-Typen hat er sich eine besondere Taktik zurechtgelegt:

1. Die Bulldogge
Bulldoggen wollen jede Auseinandersetzung für sich entscheiden. Sie treten aggressiv auf und verfolgen mit allen Mitteln ihr Ziel: das durchzusetzen, was ihrem Ego dient. Dabei bedienen sie sich einer simplen Methode: Sie häufen Fakten auf und attackieren damit ihre Opfer. Diese sind eingeschüchtert und lassen sich umso leichter manipulieren. Die Anti-Bulldoggen-Taktik Wenn Sie erkannt haben, dass Bulldoggen kein Problem mit Ihnen, sondern in erster Linie mit sich selbst haben, sind Sie auf dem richtigen Weg. Jetzt müssen Sie nur die richtigen Schritte tun:

  • Sagen Sie der Bulldogge, sie soll sich setzen. Im Sitzen sind alle Menschen weitaus friedlicher als im Stehen.
  • Fragen Sie die Person geradeheraus, was ihr Problem ist. Hören Sie aufmerksam zu. Machen Sie ihr keine Vorhaltungen wegen ihres schlechten Benehmens. Ziehen Sie sie in ein Gespräch hinein. So erreichen Sie, dass das einseitige Wortbombardement in einen vernünftigen und konstruktiven Dialog übergeht.
  • Halten Sie Augenkontakt; antworten Sie sachlich, nicht aggressiv. Wenn Sie unterbrochen werden – was Bulldoggen gerne tun –, schneiden Sie ihr das Wort ab. Sagen Sie der Bulldogge, dass sie gleich an der Reihe ist, und reden Sie in Ruhe aus.

2. Der Vulkan
Bei menschlichen Vulkanen ist es wie bei natürlichen: Sie stehen ständig unter Spannung und brechen plötzlich ohne Vorwarnung aus. Menschliche Vulkane haben wenig Selbstwertgefühl und fühlen sich ständig bedroht. Deshalb machen sie andere für ihre eigenen Probleme verantwortlich und haben so einen Vorwand, um zu explodieren.

Die Anti-Vulkan-Taktik
Schauen Sie der Gefahr ins Auge! Widerstandsloses Nachgeben wird Ihnen nur als Feigheit ausgelegt. Warten Sie zunächst ab und werden Sie dann selbst aktiv:

  • Geben Sie dem Vulkan Zeit, sich wieder abzukühlen. Hören Sie gut zu; vielleicht erkennen Sie bereits im Verlauf des Ausbruchs einen Ansatz zur Lösung des Problems.
  • Wenn Sie aus seiner Rede nicht schlau werden, haken Sie nach. Sie sollten herausfinden, was den Vulkan getroffen und verletzt hat. Fragen Sie aber nicht zu direkt, das könnte ihn noch mehr explodieren lassen.
  • Bleiben Sie ruhig. Trennen Sie die sachliche von der emotionalen Ebene. Registrieren Sie die Fakten und setzen Sie dort an.

3. Der Heckenschütze
Heckenschützen operieren im Hintergrund. Unter dem Deckmantel desHumors machen sie sich über andere und deren Schwächen lustig.

Da sie sich hinter scheinbar harmlosen Witzen verbergen, findet das Publikum ihr Vorgehen nicht schlimm – im Gegenteil. Doch wie Bulldoggen zielen Heckenschützen darauf ab, das Selbstvertrauen ihrer Opfer zu zerstören.

Die Anti-Heckenschützen-Taktik
Bei Heckenschützen sollten Sie eine Zweischritt-Taktik fahren. Dabei müssen Sie sich vor einem Publikum anders verhalten als unter vier Augen:

  • Geben Sie vor Publikum keinen Kommentar ab zu einer anonym aus der Masse kommenden Attacke. Sie wissen ja: Der Heckenschütze will Sie mit seinen Späßchen verunsichern, Sie dazu provozieren, Ihre Haltung zu verlieren. Tun Sie ihm diesen Gefallen nicht!
  • Stellen Sie den Heckenschützen unter vier Augen. Fragen Sie ihn, ob er etwas gegen Sie hat. Natürlich wird er erwidern: „Wieso? Können Sie keinen Spaß vertragen?“ Dann sollten Sie antworten: „Klar! Aber habe ich da nicht einige Sticheleien herausgehört? Was wollten Sie denn damit sagen?“ Damit haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, ob wirklich ein Problem dahintersteckt. Dies können Sie unter vier Augen besser beheben als vor Publikum.
Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
125 Beurteilungen
5 Beurteilungen
59 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede