Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Verbotene Rhetorik? Oder doch ganz nützlich?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wie Sie Ihre Ziele besser erreichen

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

haben Sie sich schon einmal bewusst Gedanken darüber gemacht, wie einfach es ist, andere Menschen allein durch die Wortwahl zu beeinflussen?

 

Ein ganz einfaches Beispiel aus dem Alltag:

 

 

Sie sind von Freunden zum Abendessen eingeladen worden und sitzen nun gemeinsam am Tisch. Nachdem Sie Ihren Teller leer gegessen haben, fragt Sie die Gastgeberin: "Hast du keinen Hunger mehr?" - Was antworten Sie darauf, liebe Leserin, lieber Leser?

"Keinen Hunger" ist eine Negativ-Formulierung. Und die Antwort darauf müsste dann, wenn Sie bereits satt sind, richtigerweise "Ja" lauten. Spontan antworten wir aber meist mit "Nein", weil wir die Frage im Kopf umformuliert haben. In unseren Gedanken lautet sie: "Hast du noch Hunger?" oder "Möchtest du noch etwas essen?" - und daher das "Nein".

Sie sehen, liebe Leserin, lieber Leser, auf eine negativ formulierte Frage richtig zu antworten, ist schon eine Sache für sich. Es kommt aber noch ein Aspekt hinzu:

Die Negativ-Formulierung legt Ihnen die Antwort bereits in den Mund. Obwohl Sie die Frage in Gedanken umformuliert haben, dominiert in Ihrem Kopf "kein Hunger". Und das suggeriert Ihnen, dass Sie bereits satt sind. Nur in dem Fall, dass Sie wirklich noch einen ungeheuren Appetit haben, würden Sie die Gastgeberin wohl darum bitten, Ihren Teller noch einmal zu füllen.

Lautet die Frage jedoch "Möchtest du noch einen Nachschlag?" oder sogar "Du hast doch gewiss noch Appetit?" ist die Wahrscheinlichkeit viel größer, dass Sie noch einmal zugreifen werden.

So leicht, liebe Leserin, lieber Leser, lassen wir uns durch kleine Details in der Formulierung manipulieren. Und das natürlich nicht nur im privaten Umfeld, sondern auch im Beruf. Deshalb hier noch ein weiteres Beispiel:

 

 
 

Das klingt doch gleich viel besser!

Nehmen Sie den Satz: „Ich werde versuchen, ob ich das Problem mit den hohen Kosten in den Griff bekomme.“

Wir klingt dieser Satz für Sie? Im ersten Moment positiv? Doch schauen Sie einmal genauer hin, liebe Leserin, lieber Leser, dann entdecken Sie gleich vier versteckte Negativ- Formulierungen:

1. „Ich werde versuchen“ - diese Aussage weckt wenig Vertrauen in Bezug auf die Fähigkeiten der Person, die diesen Satz äußert.

2. „Ob“ unterstützt diesen Effekt.

3. „Problem“ ruft beim Zuhörer sofort negative Assoziationen hervor.

4. „Kosten“ – auch ohne „hohe“ davor – stellt ebenfalls eine wenig angenehme Assoziation her.
Ersetzen Sie deshalb …

1. „Ich werde versuchen“ durch: Ich werde tun!

2. „Ob“ durch wann, wenn es passt, oder lassen Sie es ganz weg.

3. „Problem“ durch Herausforderung“, „Aufgabe“, „Situation oder Gelegenheit“.

4. „Kosten“ durch Investitionen“.

Die positive Umformulierung des obigen Satzes könnte dann lauten:

„Ich bekomme die Aufgabe, die Investitionen in akzeptablen Grenzen zu halten, in den Griff.“

Und das klingt doch schon viel besser!

Mit positiven Formulierungen erzeugen Sie, liebe Leserin, lieber Leser, eine positive Stimmung und Grundhaltung bei Ihren Zuhörern. Und das ganz unabhängig davon, ob Sie mit einer einzelnen Person ein Gespräch führen oder vor einem großen Publikum eine Ansprache halten.

Je nachdem, ob Sie positiv oder negativ formulieren, können Sie die Gedanken Ihrer Zuhörer in eine bestimmte Richtung leiten und darauf hinarbeiten, die gewünschte Reaktion zu erzielen.

Nutzen Sie, liebe Leserin, lieber Leser, also die Möglichkeit, schon allein durch die Art der Formulierung Ihren Zielen ein großes Stück näher zu kommen.

 

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, einen positivenTag!

Herzlichst Ihre

 

 

 

 

 

Alexandra Sievers

 

 

 

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede