Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Vier verschiedene Ohren

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das Wort geht aus einem Munde, aber in tausend Ohren, sagt ein deutsches Sprichwort. Tatsächlich sind es vier verschiedene Ohren, mit denen wir hören. Achten Sie bei Ihrer Rede darauf, in welches Ohr das Gesagte fließt!

· Information: Das Sach-Ohr hört, worum es dem Sprecher inhaltlich geht.

· Befindlichkeit: Das Selbstkundgabe-Ohr hört, was der Sprecher über sich selbst und seine momentane Stimmung sagt.

· Verhältnis: Das Beziehungs-Ohr hört, was der Sprecher beim Empfänger emotional auslöst.

· Aufforderung: Das Appell-Ohr hört, was der Sprecher vom Zuhörer will.

· Eine Aussage kann oft mehrere Ohren zugleich ansprechen. Beispiel: "Der Mülleimer steht immer noch in der Küche". Das Sach-Ohr erhält eine Information, das Appell-Ohr erkennt darin eine Aufforderung ("Mach das Ding endlich leer!"), das Beziehungs-Ohr hört die versteckte Botschaft "Du machst das nie von alleine, ich schon", das Selbstkundgabe-Ohr erfährt alles über die herrschende Stimmung ("Mich nervt es furchtbar, wenn Du so nachlässig bist und mich alles immer machen lässt").

In: Simplify Your Life, Bonn

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede