Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Vortragswirkung steigern

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wie Sie mit Ihren Vorträgen noch mehr Wirkung erzielen: 10 Techniken

Nicht alles, aber vieles ist eine Frage der Technik – gerade bei Vorträgen, Projektvorstellungen, Meetings und anderen Gelegenheiten, bei denen Sie überzeugen und informieren wollen. Mit den folgenden zehn Profi- Tipps sind Sie für alle Fälle bestens gerüstet:

Vortragswirkung steigern: Tipp1 - Wählen Sie einen originellen oder verblüffenden Einstieg. Beispiel: Beginnen Sie mit einem eigenen Erlebnis oder alternativ mit einem ungewöhnlichen Zitat, das Sie beeindruckt und Ihre Ansichten in Bezug auf Ihr Rede-Thema geprägt hat.

Vortragswirkung steigern: Tipp2 - Bauen Sie immer wieder Bilder und plastische Beispiele ein, um bei Ihren Zuhörern beide Gehirnhälften (die rationale und die sinnliche) anzusprechen. So bleiben sie nicht nur länger aufmerksam, sie können sich die Inhalte auch viel besser merken.

Vortragswirkung steigern: Tipp3 - Setzen Sie technische Hilfsmittel ein, ohne eine überzogene Multimediaschau daraus zu machen –damit halten Sie zugleich die Gefahr technischer Pannen klein.

Vortragswirkung steigern: Tipp4 - Lernen Sie nicht auswendig, und lesen Sie nicht durchgängig von einem Manuskript ab, sondern arbeiten Sie wie Fernsehmoderatoren mit Stichwortkarten. Sie formulieren so automatisch verständlicher. Außerdem bewahren Sie sich mit dem Blick ins Publikum auch ein Gefühl dafür, wie es um die Aufmerksamkeit der Zuhörer bestellt ist.

Vortragswirkung steigern: Tipp5 - Stehen Sie souverän dazu, wenn Sie die Frage eines Zuhörers nicht beantworten können. Geben Sie die Frage an Ihr Publikum zurück. Falls auch von dort keine Lösung kommt, können Sie immer noch versprechen, den offenen Punkt zu einem späteren Zeitpunkt zu klären.

Vortragswirkung steigern: Tipp6 - Arbeiten Sie bei Projektionen eher bildlastig, und geben Sie die Erklärungen dazu stets mündlich. So sprechen Sie beide Sinne an und entgehen der Gefahr, projizierte Texte nur abzulesen, die ohnehin jeder vor sich hat (und schneller liest als Sie).

Vortragswirkung steigern: Tipp7 - Schalten Sie die Projektion ab, wenn Sie zwischen einzelnen Bildern weiteren Text sprechen. Sonst bleiben die ZUHÖRER am Bild kleben und folgen Ihren Ausführungen überhaupt nicht.

Vortragswirkung steigern: Tipp8 - Richten Sie Ihre Sprache grundsätzlich an den Zuhörern aus. Beispiel: Sprechen Sie als Betriebswirt vor Ingenieuren, sollten Sie Ihre Themen anders darstellen, als wenn Sie zu Betriebswirten reden. Oder: Wenn Sie als Techniker ein Projekt einem Team von Wirtschaftlern vorstellen, werden Sie mit Ihrem Anliegen nicht überzeugen, wenn Sie Ihre Zuhörer mit Fachbegriffen aus Ihrem Tätigkeitsbereich konfrontieren.

Vortragswirkung steigern: Tipp9 - Sorgen Sie dafür, dass ein Glas Wasser vor Ihnen steht. Nicht nur, weil das Trinken Ihrem körperlichen Wohlbefinden zugute kommt. Wenn Sie sich nichts anmerken lassen, können Sie mit dem ersten Griff zum Wasserglas auch unauffällig Minipausen einlegen, um Zeit für neue Gedanken zu gewinnen.

Vortragswirkung steigern: Tipp10 - Überlegen Sie sich vorab, wann Sie Fragen aus dem Publikum annehmen wollen: während Ihres Vortrags, nach einzelnen thematisch abgeschlossenen Kapiteln, erst ganz am Schluss?

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
125 Beurteilungen
5 Beurteilungen
58 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede