Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Was Sie aus den Blicken Ihres Gegenübers erkennen können

0 Beurteilungen

Erstellt:

Beherrschen Sie die Sprache der Augen, dann beherrschen Sie auch Ihr Publikum! Samy Molcho - als Pantomime ein Meister des non-verbalen Dialogs -sagt Ihnen, was diese Blicke signalisieren:

· Die Augen des Zuhörers vergrößern sich: "Gib mir mehr Informationen!'

· Seine Augen werden schmaler: "Ich brauche kein Drumherum! Das hier will ich genau wissen."

· Er kneift ein Auge zu: "Du verkohlst mich" oder "Du verschweigst mir die Hälfte!"

· Ihr Zuhörer schließt die Augen: "Genug jetzt! Ich bin überfordert! So viele Informationen auf einmal kann ich nicht verkraften!"

· Der Blick geht nach vorn ins Weite: Ihr Zuhörer ist offen für Zukunftsargumente, empfänglich für Visionen, oder er träumt gerade (dann müssen Sie ihn aufwecken!).

· Er richtet seine Augen nach unten: Sie haben einen konventionell denkenden und handelnden Gesprächspartner vor sich. Knüpfen Sie an Vertrautes an.

· Der Blick wandert nach oben: Entweder sucht Ihr Zuhörer Rat bei einer höheren Instanz, oder Sie haben soeben einen Riesenblödsinn erzählt!

"Die besten Reden von A-Z""

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
125 Beurteilungen
5 Beurteilungen
58 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede