Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Wenig überzeugend

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Redequalitäten unserer Spitzenpolitiker testete der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS). Hier ist die Einzelwertung:

· Platz 1 - Gerhard Schröder: Gestik, Mimik, Stimme, Sprechen und Erscheinungsbild stimmen beim Kanzler. Note: 1.

· Platz 2 - Joschka Fischer: Er redet flüssig, mit unterstützender Gestik, trägt oft frei vor. Das Outfit stimmt, nur die Mimik wirkt oft verquält. Note: 2.

· Platz 3 - Gabi Zimmer: Ihre Reden sind exzellent aufgebaut. Abzüge: verkrampfte Gestik, verkniffene Mimik, zu komplizierte Sätze. Note: 3.

· Platz 4 - Edmund Stoiber: Er redet oft Überflüssiges. Häufig entgleitet ihm die Stimme in hohe Lagen. Weiteres Manko: die Körpersprache. Note: 3-.

· Platz 5 - Guido Westerwelle: Rhetorisches Talent hat er, nutzt es aber kaum. Wirkt unengagiert, emotions- und lustlos, reißt niemanden mit. Note: 5.

· Das Fazit des VRdS: "Den oft zitierten mediengerechten Wahlkampf schafft in Deutschland nur Bundeskanzler Schröder."

Dr. Thilo von Trotha, Verband der Redenschreiber deutscher Sprache, Königswinter, Telefon: 0172 9788152, Internet: www.vrds.de

Rhetorik-News

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
127 Beurteilungen
6 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede