Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Zeitung auf dem Kopf

 

Erstellt:

Um Ihre Mitarbeiter zu mehr Offenheit zu bewegen, greifen Sie am besten zu einer Anekdote wie der folgenden:

· In den 20er Jahren begann die Sowjetunion, politische Abweichler in Arbeitslager zu stecken. Einmal sagte sich der berühmte Schriftsteller Maxim Gorki zu einem Besuch an. Die Lagerleitung versuchte alles, um dem Gast das Leben dort möglichst angenehm erscheinen zu lassen: weiße Tischdecken, Blumen auf den Tischen ... Um zu demonstrieren, dass Meinungsfreiheit herrschte, wurden frische Tageszeitungen an die Insassen verteilt. Diese trauten sich aus Angst vor Repressalien nicht, Gorki die Wahrheit zu sagen. Um ihm wenigstens zu signalisieren, dass etwas mit den Bedingungen im Lager nicht stimmte, hielten sie die Zeitungen beim Lesen verkehrt herum.

· Leiten Sie dann auf Ihre eigene Situation oder die Ihres Unternehmens über: "Wir warten nicht so lange, bis Sie die Zeitungen, die Sie lesen, verkehrt herum halten. Mir können Sie immer offen Ihre Meinung sagen."

Weitere Anekdoten mit hohem Motivations-Faktor finden Sie in einem neuen Spezial-Newsletter; im Internet unter Anekdoten-Newsletter

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs