Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Die richtige Reihenfolge beim Besteck ...

 

Erstellt:

... kennt Stil & Etikette:

· Zuerst die Grundregel. Sie lautet: Immer von außen nach innen, wenn für ein mehrgängiges Menü gedeckt ist.

· Dazu sollten Sie wissen: Es dürfen rechts nicht mehr als 4, links nicht mehr als 3 Besteckteile liegen. Bei einem aufwändigen Menü mit 6 oder mehr Gängen können nicht alle dazu benötigten Teile vorher eingedeckt werden.

· Warten Sie bei einem Mammut-Menü erst ab, ehe Sie zum Besteck greifen. Wird zu einem Gang ein Esswerkzeug auf dem Unterteller gereicht, ist klar: Es ist für den Verzehr dieser Speise bestimmt. Der Löffel zu einem Sorbet, das Besteckteil zum Amuse-Gueule werden immer erst mit diesen gebracht.

· Oberhalb des Platztellers liegt nach modernen Regeln grundsätzlich das Dessertbesteck. Die frühere Gewohnheit, dort den Suppenlöffel zu platzieren, ist überholt. Der Suppenlöffel wird rechts eingedeckt oder gegebenenfalls mit der Suppe - falls in einer Tasse serviert - gebracht.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs