Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Dürfen Sie Ihre Suppentasse austrinken?

 

Erstellt:

Bei der Suppentassen-Austrinkregel - so Stil & Etikette - wird ein Unterschied gemacht zwischen kleinen und großen Tassentypen:

· Bei kleinen Suppentassen ist es kein Tischsitten-Fauxpas, den Rest daraus einfach zu trinken. Bitte zuerst die Einlage herauslöffeln: Kleckergefahr!

· Es gibt eine Faustregel, welche Suppentassen als klein gelten: Aus allem, was nicht größer als eine Kaffeetasse ist, darf getrunken werden. Dabei ist es unerheblich, ob die kleine Suppentasse einen Henkel hat oder zwei.

· Größere Suppentassen, die nicht an den Mund gesetzt werden sollen, können Sie leicht ankippen, um den Rest herauszulöffeln. Das gilt heute auch für Suppenteller. Zu welcher Seite er angehoben werden soll, ist nicht zwingend reglementiert. Aus rein praktischen Gründen empfiehlt sich: Rechtshändige Menschen kippen nach schräg rechts hinten, linkshändige andersherum - vorausgesetzt, sie halten den Löffel mit der linken Hand.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs