Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Publikumsfragen

 

Erstellt:

Fragerunde: So brechen Sie das Eis als Auftakt

„Fragen werden erst am Schluss beantwortet.“ Darauf weisen die meisten Referenten zu Beginn ihres Vortrags hin. Was aber, wenn dannkeine Fragen gestellt werden?
Rhetorik-Experten empfehlen:

  • Weder Sie noch ein Fragensteller weiß, wie eine Äußerung bei den anderen ankommt. Geben Sie Ihrem Publikum deshalb Zeit, um eine Frage innerlich zu formulieren.
  • Gehen Sie humorvoll auf diese Situation ein: „Ich weiß, was Sie jetzt denken. Sie überlegen, ob Sie selbst Ihre Frage stellen wollen oder ob Sie es einem anderen überlassen.“ Damit gewinnen die Zuhörer Zeit. Die Situation entspannt sich, und schon kommen die ersten Fragen.
  • Sollte tatsächlich keine Frage gestellt werden, sagen Sie einfach: „Ich freue mich, dass mein Vortrag so gut angekommen ist und ich alle Anwesenden auf Anhieb überzeugt habe. Wenn wirklich keine Frage kommt, ist dies mein Schlusssatz!“
Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Das Wissen des ganzen Jahres auf einem USB-Stick!

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Jobs