Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,…

Jetzt downloaden

Was Sie bei Ihrer Verabschiedungsrede bedenken sollten ...

 

Erstellt:

... sagt Ihnen der Bonner Rhetorik-Dozent Andreas Franken in Beste Reden von A bis Z:

· Einstieg: "Abschied ist die intensivste Form des Zusammenlebens." Beginnen Sie mit diesem Zitat des früheren Arbeitsministers Norbert Blüm.

· Fügen Sie dem hinzu: "Im Augenblick des Abschieds mischt sich die Freude, frei zu sein und nicht mehr täglich zur Arbeit zu müssen, mit der Wehmut, die Kolleginnen und Kollegen zurückzulassen."

· Ihr weiterer Aufbau: Blick zurück: Wann hat der oder die zu Verabschiedende angefangen? Wie sah der Betrieb, die Gemeinde, der Verband, der Verein zu der Zeit aus? Wie war das geschichtliche, gesellschaftliche, politische Umfeld? Welche Trends, Moden, Einflüsse gab es? Wie waren die Arbeitsbedingungen? Wie die Bezahlung und die Preise? Welche Leistungen der betreffenden Person sollten Sie unbedingt erwähnen? Was bleibt von ihr in Erinnerung?

· Ihre Abschiedsrede ist zugleich Ehrung des Scheidenden und Botschaft an die Zurückbleibenden: Wenn auch Sie so gut arbeiteten ..." Danken Sie für die Zusammenarbeit und richten den Blick nach vorn: Was und wer kommt?

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs