Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Arbeitssicherheit: Bauen Sie Ihre Betriebsanweisungen nach dieser Gliederung auf

0 Beurteilungen
Alttext zum Bild

Von Wolfram von Gagern,

Betriebsanweisungen sollten Sie immer nach einem einheitlichen Gliederungsschema aufbauen. Je nachdem, ob es um Gefahrstoffe oder Arbeitsmittel geht, weist es geringfügige Unterschiede auf.

 

Betriebsanweisung für …

Arbeitsmittel / Geräte / Arbeitsverfahren

Gefahrstoffe / Arbeitsverfahren

Anwendungsbereich/Arbeitsplatz / Tätigkeit

Gefahrstoff(-bezeichnung)

Gefahren für Mensch und Umwelt/ Folgen der Nichtbeachtung

Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln

Verhalten bei Störungen

Verhalten im Gefahrfall

Erste Hilfe

Instandhaltung (ggf. auch sachgerechte Entsorgung)

Sachgerechte Entsorgung

  • Arbeitsmittel, für die Sie Betriebsanweisungen erstellen müssen, sind z. B. eine Motorsäge oder ein Gabelstapler.
  • Unter Arbeitsverfahren sind beispielsweise Abbrucharbeiten am Bau oder Grünpflege in Parkanlagen zu verstehen.
  • Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe können etwa den Umgang mit Kühlschmierstoffen, Desinfektionsmitteln oder Graffiti-Entfernern regeln.

WICHTIG: An das oben vorgestellte Gliederungsschema müssen Sie sich nicht sklavisch halten. Wenn es in Ihrem konkreten Fall keine Instandhaltungsmaßnahmen gibt (beispielsweise bei der Grünpflege im Park), lassen Sie diesen Punkt einfach weg.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!