Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Betriebsanweisung: Sind Ihre Fußgänger sicher?

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Fußgängerunfälle mit oder ohne Beteiligung von Fahrzeugen zählen zu den häufigsten Arbeitsunfällen. Nicht selten haben sie schwere Verletzungen zur Folge. Fast immer sind Mängel an den Verkehrswegen (Mit-)Auslöser für einen solchen Unfall.

Fußgängerunfälle mit oder ohne Beteiligung von Fahrzeugen zählen beispielsweise zu den häufigsten Arbeitsunfällen. Nicht selten haben sie schwere Verletzungen zur Folge. Fast immer sind Mängel an den Verkehrswegen (Mit-)Auslöser für einen solchen Unfall.

Betriebsanweisung: Sicherheit der Wege im Außenbereich wichtig

Gefährdungsbeurteilungen berücksichtigen häufig nur die Verkehrswege innerhalb des Betriebsgebäudes. Die Sicherheit muss aber auch für Ihr Außengelände gewährleistet sein, denn auch hier verlaufen „innerbetriebliche“ Verkehrswege, auf denen sich Ihre Kollegen sowie betriebsfremde Lieferanten oder Besucher gefahrlos bewegen können müssen.

Betriebsanweisung: So kontrollieren Sie die Sicherheit der Verkehrswege

Die Sicherheit der Verkehrswege im Außenbereich können Sie mit diesem 9-Punkte-Kurzcheck kontrollieren. Check-Liste:

  Okay?
1. Gibt es Verkehrsregelungen, etwa durch Hinweisschilder zu Höchstgeschwindigkeit oder „Hier gilt die StVO“?  
2. Wird die Einhaltung der Verkehrsregelungen überwacht?  
3. Sind die Personenverkehrswege z. B. durch Markierungen und Beschilderung deutlich erkennbar von den Fahrbahnen getrennt?  
4. Sind die Verkehrswege für die Dauer der Benutzung ausreichend beleuchtet?  
5. Sind die Verkehrswege frei von Stolperstellen, Schlaglöchern oder Wasserlachen?  
6. Werden Mängel umgehend beseitigt?  
7. Wird auf besondere temporäre Gefahrstellen durch eine gelb-schwarze Kennzeichnung aufmerksam gemacht?  
8. Sind die Parkplätze ohne Gefährdung zu erreichen?  
9. Werden die Verkehrswege im Winter frei von Schnee und Eis gehalten?  

Sollten Sie mehrere Punkte nicht mit „Okay“ abhacken können, müssen Sie diesen Sicherheitslücken auf den Grund gehen und die Standards des Außenbereiches denen des Innenbereichs anpassen. Längerfristig können Sie dadurch die Anzahl von Unfällen in Ihrem Unternehmen weiter verringern.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!