Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am…

Jetzt downloaden

Explosionsschutzdokument für Tankstellen – Wer ist dafür zuständig?

 

Von Wolfram von Gagern,

Die Erstellung des Explosionsschutzdokuments ist nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Pflicht des Arbeitgebers (§ 6 Abs. 1).

Bei Tankstellennetzen bilden die einzelnen Tankstellen in der Regel rechtlich selbstständige Einheiten, d. h., ein Pächter führt die Tankstelle in eigener Verantwortung. Da er auch selbstständig Arbeitsverträge mit dem Personal abschließt, ist er Arbeitgeber. Folglich liegt die Verpflichtung zur Erstellung des Explosionsschutzdokuments bei ihm.

Arbeitsschutz aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Alles rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die wichtigsten Informationen zur Ersten Hilfe

Was Aufsichtsbehörden wichtig ist, wenn die psychische Gefährdungsbeurteilung kontrolliert wird. Wissen kompakt.

Jobs