Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Schutzanzüge richtig auswählen: Nicht nur die Gefährdungsbeurteilung zählt

0 Beurteilungen
Alttext zum Bild

Von Wolfram von Gagern,

Na klar – am Anfang steht die Gefährdungsbeurteilung, wenn es um den richtigen Schutzanzug geht. Denn als Sicherheitsfachkraft wissen Sie ja: ...

Na klar – am Anfang steht die Gefährdungsbeurteilung, wenn es um den richtigen Schutzanzug geht. Denn als Sicherheitsfachkraft wissen Sie ja: Schutzanzüge sind keine Alleskönner – bei der Industriereinigung stellen sich andere Anforderungen als beispielsweise bei der Tierkadaverbeseitigung. Aber auch wenn Sie den richtigen Anzugtyp ermittelt haben, sollten Sie vor der Kaufentscheidung eine Reihe wichtiger praktischer Fragen prüfen, die in dieser Checkliste enthalten sind. Nutzen Sie sie als Hilfe bei der Kaufentscheidung, wenn Sie Produkte unterschiedlicher Hersteller vergleichen! Jedes „Ja“ bedeutet einen Pluspunkt mehr für das Produkt.

Nr.Checkliste "Schutzanzüge"JaNein
Schutzleistung und Information
1Gibt der Hersteller an, für welche Expositionsbedingungen der Anzug geeignet ist und liefert er die dazugehörigen Testdaten bezüglich Penetration und Permeation?..
2Sind diese Informationen leicht erhältlich? Gibt es hierfür z. B. eine (gut funktionierende) Hotline, Datenblätter oder Internet-Informationen?..
3Bietet der Hersteller die Messung der Barriereleistung an?..
4Sind die Produktinformationen ausführlich genug?..
5Ist die Produktkennzeichnung/-information korrekt?..
6Werden Schulungen angeboten?..
Haltbarkeit
7Liefert der Hersteller Daten zu den mechanischen Eigenschaften wie Reiß-, Abrieb-, Durchstich- und Berstfestigkeit?..
8Ist das Material beim Kontakt mit scharfen Kanten oder rauen Oberflächen ausreichend widerstandsfähig?..
Komfort Tipp: Lassen Sie die Benutzer die Anzüge ausprobieren und mitentscheiden!
9Ist das Material angenehm im Hautkontakt oder bei Berührung?..
10Ist das Material möglichst geschmeidig und dünn?..
11Ist der Anzug so leicht wie möglich?..
12Bietet der Anzug hohe Barriereleistung und ist gleichzeitig luftdurchlässig?..
13Lässt der Schnitt genug Bewegungsspielraum?..
14Bewegt sich die Kapuze mit, wenn man den Kopf dreht? Schließt sie beim Bewegen weiterhin dicht ab..
15Lässt sich der Anzug leicht an- und ausziehen?..
16Funktionieren die Reißverschlüsse leicht und ohne zu hakeln?..
Qualität
17Sind das Anzugmaterial und auch alle Nähte dicht und fest (idealerweise verschweißte oder heiß überklebte „Nähte“)?..
18Sitzt der Kinnschutz richtig und reicht er weit genug hinauf?..
19Sind die Gummizüge fest und elastisch genug, um problemlos über den Stulpen der Handschuhe oder die Stiefel zu passen?..
20Entspricht die Anzuggröße der Größenkennzeichnung?..
21Gibt es überprüfbare Qualitätsdaten und Prüfzertifikate von einem unabhängigen Institut?..
Entsorgung
22Gibt es in den Unterlagen Angaben zur Entsorgung und zur Umweltverträglichkeit des Anzugs?..
23Lässt sich das Material nach den geltenden Vorschriften entsorgen?..
24Sind die Entsorgungskosten vertretbar?..

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!