Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Sicherheitsrundgänge: Alles unter Kontrolle

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Sicherheitsrundgänge und Arbeitsplatzbegehungen gehören für Sie als Sicherheitsfachkraft zum Pflichtprogramm. Sie sind unverzichtbar, um sich in puncto Arbeitsschutz über veränderte betriebliche Gegebenheiten auf dem Laufenden zu halten.

Am ergiebigsten sind sie, wenn Sie dabei diese 4 Regeln befolgen.

  1. Gezielte Planung: Je größer Ihr Betrieb, umso wichtiger! Machen Sie sich einen Jahresplan, wann Sie welchen Bereich aufsuchen wollen. „Kritische“ Abteilungen müssen Sie öfter kontrollieren als andere. Denken Sie auch an Ihre Niederlassungen und fahren Sie ruhig einmal mit Ihren Kundendienstmonteuren mit – Arbeitssicherheit endet nicht am Werkstor!
  2. Systematische Vorbereitung: Überlegen Sie vorher, was genau Sie überprüfen wollen. Dazu müssen Sie wissen, welche Arbeitsschutzvorschriften vor Ort gelten – lesen Sie sich diese vorher noch einmal durch. In einem größeren Bereich müssen Sie sich evtl. auf ausgewählte Aspekte beschränken: Sind alle Betriebsanweisungen an Ort und Stelle? Sind alle Verkehrswege sicher?
  3. Vorher anmelden: Kündigen Sie Ihren Besuch an und lassen Sie sich von einem erfahrenen Mitarbeiter aus der jeweiligen Abteilung begleiten – so können Sie Fragen gleich klären. Treten Sie nicht als Kontrolleur auf, sondern fragen Sie die besuchten Kollegen selbst nach Problembereichen. Andererseits: Bei gravierenden Sicherheitsverstößen, z. B. wenn Sie jemanden bei gefährlichen Arbeiten ohne die vorgeschriebenen Schutzausrüstungen ertappen, müssen Sie unnachsichtig durchgreifen!
  4. Mängel abstellen: Stellen Sie sicher, dass Mängel schnellstmöglich beseitigt werden – sonst war Ihr Rundgang umsonst.

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!