Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Sind die GS-Zeichen auf Ihren Arbeitsmitteln echt?

 
Arbeitssicherheit

Von Wolfram von Gagern,

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen viel Wert auf die Sicherheit der eingesetzten Geräte legen, bevorzugen Sie Werkzeuge mit GS-Zeichen. Doch in letzter Zeit häufen sich die Berichte über Produkte ...

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen viel Wert auf die Sicherheit der eingesetzten Geräte legen, bevorzugen Sie Werkzeuge mit GS-Zeichen. Doch in letzter Zeit häufen sich die Berichte über Produkte, die mit einem gefälschten GS-Zeichen versehen worden sind. Sie können aber auf Nummer sicher gehen.

Bei Zweifeln an der Echtheit eines GS-Zeichens oder einer GS-Prüfbescheinigung können Sie nämlich eine „Schnellanfrage“ an die auf dem GS-Zeichen angegebene GS-Prüfstelle richten. Sie wird in der Regel innerhalb eines Arbeitstages beantwortet. Eine komplette Prüfstellenliste gibt es unter www.baua.de. (Geräte- und Produktsicherheit, Prüfstellenverzeichnisse).

TIPP:

Ist auf einem GS-Zeichen erst gar keine Prüfstelle angegeben, lassen Sie besser die Finger von dem Gerät. Denn das ist ein sicheres Signal, dass etwas „faul“ ist.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen und sehen Sie der Prüfung durch die Behörden gelassen entgegen

Alles rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die aktuellen Arbeitssicherheits-Grundlagen für das Jahr 2018

Über 360 Muster für Ihre Betriebsanweisungen!

Die besten Schubladen-Aufgaben für Ihre Azubis als praktischer Abreißblock

Ihr Fahrplan für die erfolgreiche Betriebsratswahl

Jobs