Gratis-Download

Für die Sicherheitsfachkraft sind Betriebsanweisungen ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mitarbeiter zu unterweisen und vor Gefährdungen am...

Jetzt downloaden

Verhindern Sie elektrische Gefährdungen mit der neuen TRBS 2131

0 Beurteilungen
Arbeitsschutz Betriebsanweisung

Von Wolfram von Gagern,

Am 12.11.2007 wurde die neue Technische Regel für Betriebssicherheit „Elektrische Gefährdungen“ (TRBS 2131) im Gemeinsamen Ministerialblatt publiziert und ist damit rechtskräftig.

Sie enthält Hinweise und Hilfestellungen zur Beurteilung und Verhinderung von Gefährdungen durch elektrischen Strom bei der Benutzung von Arbeitsmitteln und dem Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen.

Die TRBS geht u. a. auf Gefährdungen durch

  • Stromschlag,
  • Störlichtbögen,
  • elektrische und elektromagnetische Felder sowie
  • statische Elektrizität ein.

Sie ergänzt insofern die „allgemeine“ TRBS 1111 „Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung“ im Hinblick auf diese Gefahrenpotenziale. Dabei liefert sie eine Vielzahl exemplarischer Praxislösungen, z. B. für Arbei ten an spannungsführenden Teilen, für die Benutzung von Elektroschweißgeräten, für Baustromverteiler u. a. m.

Ihr Vorteil: Wenn Sie diese TRBS anwenden, können Sie davon ausgehen, die entsprechenden Anforderungen aus der Betriebssicherheitsverordnung erfüllt zu haben. Andernfalls müssen Sie durch eine schriftliche Dokumentation nachweisen, dass Ihre Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Stromunfällen ebenso wirksam sind wie die in der TRBS beschriebenen.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung Ihrer Unternehmenssicherheit und Unterstützung in Ihrer Tätigkeit als Verantwortlicher für Sicherheitsfragen!