Gratis-Download

Um effektive und effiziente Prozesse gestalten zu können, müssen Sie und Ihre Mitarbeiter deren Inhalte, z. B. Ablaufabschnitte, Systeme, Anlagen,…

Jetzt downloaden

Überprüfen Sie regelmäßig die Gebäudesicherheit

 
Betriebsleitung Gebäudesicherheit

Von Günter Stein,

Ein Gebäude ist immer auch eine potenzielle Gefahrenquelle. Sei es durch herabfallende Bauteile, den vereisten Weg vom Parkplatz zum Unternehmen oder eine ungesicherte Baustelle. Allgemein ist für solche Schadensfälle der Eigentümer, Mieter oder Betreiber der Immobilie verantwortlich.

Er haftet, wenn er seiner Verkehrssicherungspflicht nicht nachkommt. Der Gesetzgeber verpflichtet den Nutzer einer Immobilie zum Schadensersatz nach § 823 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), wenn Schäden an Leib, Eigentum oder sonstigen Rechten entstehen. Dies gilt unabhängig von der Tatsache, ob es sich um ein öffentliches oder privates Gebäude handelt.

Keine Prüffristen für die Gebäudesicherheit vorgeschrieben

Das Vernachlässigen der Sorgfaltspflichten kann als Fahrlässigkeit ausgelegt werden, womit ein schuldhaftes Verursachen des Schadens gegeben ist. Leider gibt es aber weder ein Gesetz noch eine Empfehlung, wie diese Sorgfaltspflicht aussieht. Nur bei Sonderbauwerken wie Brücken und Tunneln existieren genaue Prüffristen, die einzuhalten sind. Solange nichts passiert, kann Sie niemand für nicht durchgeführte Prüfungen belangen. Bei den gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen z. B. bei Sonderbauwerken kann die Aufsichtsbehörde ein Bußgeld verhängen, wenn die Prüffristen nicht eingehalten werden. Fahrlässigkeit ist auch dann gegeben, wenn eine offensichtliche Gefährdungslage aktenkundig wird und Sie trotzdem keine Maßnahmen eingeleitet haben.

Regelmäßige Kontrolle der Gebäudesicherheit schützt

Sie können dieser Problematik nur dann entkommen, wenn Sie regelmäßig (z. B. alle 5 Jahre) die Statik eventuell gefährdeter Bereiche kontrollieren lassen, Hinweisen auf Schwachstellen gründlich nachgehen und die Gegenmaßnahmen dokumentieren.

Zoll & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Prozesse steuern, Kosten senken, Teams managen Praxis-Know-how für Betriebsleiter

Prozesse steuern, Kosten senken, Teams managen Praxis-Know-how für Betriebsleiter

Das praktische Präferenzposter für Ihre Pinnwand

Die wichtigsten Länderembargos

Ihr wöchentlicher Informationsdienst zu Zollrecht und Exportkontrolle

Jobs