Gratis-Download

Richten Sie Ihre Prozesse sowohl in der Produktion als auch bei Planungsaktivitäten qualitätsorientiert aus. Falls bei Ihnen dennoch Qualitätsprobleme...

Jetzt downloaden

Qualitätsmanagement: 8-Punkte-Check zum Immissionsschutz

 
Qualitätsmanagement Immissionsschutz

Von Günter Stein,

Klima- und Umweltschutz sind heute in vielen Betrieben Teil des Qualitätsmanagements. Dabei sind zahlreiche rechtliche Grundlagen zu erfüllen. Nehmen Sie daher zur Planung Ihres Immissionsschutzes unsere Checklisten zu Hilfe.

Umweltmanagement – so erfassen Sie Ihren Ist-Zustand

Zur Planung des Umweltschutzes ermitteln Sie zunächst den Ist-Zustand Ihres Unternehmens. Nehmen Sie spezifische Umweltschutzfragen in Ihre Qualitätsaudits auf. Zum Thema Immissionsschutz finden Sie im Folgenden eine Zusammenstellung von 8 Fragen, die Ihnen dabei behilflich sind.

Checkliste Immissionsschutz (Lärm, Gerüche, Staub)

  1. Wie ist Ihr Unternehmensstandort im Flächennutzungsplan ausgewiesen?
  2. Prüfen Sie, ob eine Nutzungsänderung vorliegt. Darüber erhalten Sie Auskunft bei Ihrer zuständigen Gemeinde.
  3. Welche Lärmgrenzwerte gelten für Ihr Unternehmen?
  4. Ist Ihr Betrieb in unmittelbarer Nähe von Wohnhäusern umgeben?
  5. Ist in der Nähe Ihres Betriebs mit städtebaulichen Veränderungen zu rechnen?
  6. Beurteilen Sie objektiv, ob sich Nachbarn über Lärm und Gerüche (manchmal oder dauerhaft) beschweren oder sich beschweren könnten.
  7. Entstehen in Ihrem Unternehmen Verunreinigungen der Luft in Form von Staub, Rauch, Ruß oder Nebel?
  8. Welche vorbeugenden Maßnahmen können Sie dagegen ergreifen?

 

Produktempfehlungen

So setzen Sie die neuen Qualitätsanforderungen erfolgreich und nachhaltig um.

Betriebsabläufe optimieren, Störungen reduzieren, vorausschauend planen

Die neuesten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse

Jobs