Gratis-Download

Bei vielen unternehmensinternen Regelungen mit Datenschutz-Bezug ist der Betriebsrat zu beteiligen. Hierbei kommt Ihnen als Datenschutzbeauftragten...

Jetzt downloaden

Möglicher Einbruch bei beliebtem Passwortspeicherdienst

0 Beurteilungen
Datenschutz LastPass

Von Wolfram von Gagern,

Der beliebte Passwort-Speicherdienst LastPass befürchtet einen Einbruch in sein Netzwerk und schließt nicht aus, dass dabei vertrauliche Informationen entwendet wurden. LastPass ist ein Online-Passwort-Manager, der via Browser-Plug-ins automatisch Login-Formulare von Webseiten ausfüllen kann. Gesichert wird die Passwort-Datenbank durch ein Master-Passwort.

Keine konkreten Hinweise, aber „Anomalien“ bei LastPass

Es gibt laut Unternehmen zwar keinen konkreten Hinweis, allerdings hätte es „Anomalien im Netzwerkverkehr“ gegeben, weshalb man auf Nummer Sicher gehen wolle. Nutzer seien aufgefordert worden, ihr Master-Passwort zu ändern.

Master-Passwort bei LastPass umgehend ändern

Allerdings sind mir persönlich Anwender bekannt, die diese Aufforderung nicht erhalten haben. Wenn Sie selbst Nutzer von LastPass sind, sollten Sie Ihr Master-Passwort daher umgehend ändern, auch ohne eine entsprechende Benachrichtigung durch das Unternehmen. LastPass hat zudem angekündigt, die Verschlüsselung der Master-Passwörter noch weiter zu verbessern.

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als betrieblicher Datenschutzbeauftragter!

Schnelle und einfache Mitarbeiterschulung

Umfassender Überblick für Datenschutzbeauftragte

Damit Sie auch die neuen Herausforderungen des betrieblichen Datenschutzes erfolgreich meistern!