Gratis-Download

5 Schritte, mit denen Sie dem Datenschutz Rechnung tragen

Jetzt downloaden

So finden Sie das für Sie passende Datenschutzgesetz: Diese weiteren Datenschutzgesetze gibt es neben dem BDSG

 

Von Wolfram von Gagern,

Im Bundesdatenschutzgesetz finden Sie die allgemeinen datenschutzrechtlichen Grundregeln. So weit - so gut. Aber Sie werden bald bemerken, dass diese Grundregeln nicht immer einzusetzen sind.

Und Sie sind auch nicht überall ausreichend. Das Datenschutzrecht ist umfassender. Denken Sie nur an Gesundheits- und Sozialbehörden, Polizei, Verfassungsschutz oder Meldeämter.

Deshalb existieren zahlreiche Spezialregelungen im Datenschutzrecht, die in anderen Gesetzen verankert sind. Man nennt sie „Bereichsspezifische Regelungen“ und diese gehen dem Bundesdatenschutzgesetz vor.

Zu diesen Gesetzen gehören unter anderem:

  • Sozialgesetzbuch - SGB
  • Straßenverkehrsgesetz - StVG
  • Melderechtsrahmengesetz - MRRG
  • Bundeszentralregistergesetz - BZRG
  • Ausländerzentralregistergesetz - AZRG
  • Bundesverfassungsschutzgesetz - BVerfSchG
  • Bundespolizeigesetz - BPolG
  • Telekommunikationsgesetz - TKG
  • Telemediengesetz - TMG
  • Postgesetz - PostG

So müssen sich zum Beispiel Unternehmen, die Geschäfte im Bereich E-Commerce betreiben, an die Regelungen des Telemediengesetzes - TMG und des Telekommunikationsgesetzes - TKG halten und Unternehmen, die Postdienste erbringen, an der Postdienste-Datenschutzverordnung orientieren. Krankenkassen wiederum haben die Sozialgesetzbücher - SGB zu beachten und so weiter.

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

So vereinfachen Sie Ihre Arbeit als Datenschutzbeauftragte!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Jobs