Gratis-Download

Es gibt ein Thema im Datenschutz, das Datenschutzverantwortliche gern vor sich herschieben. Die Rede ist vom Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Jetzt downloaden

Internetrecht: Bundesverfassungsgerichts-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung am 2. März

 
Datenschutz

Von Wolfram von Gagern,

Am 2. März will das Bundesverfassungsgericht sein Urteil zur Vorratsdatenspeicherung bekannt geben. Der Erste Senat wird auf der Grundlage der mündlichen Verhandlung vom 15. Dezember 2009 also sein Urteil zur sechsmonatigen Aufbewahrung von Verbindungs- und Standortdaten sprechen.

Dagegen haben zahlreiche Vertreter von Parteien und Interessenvereinigungen sowie unter Koordination des Aktionskreises Vorratsdatenspeicherung über 34.000 Bürger Verfassungsbeschwerde erhoben. Schwere verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Maßnahme kamen bereits bei der mündlichen Verhandlung in Karlsruhe Mitte Dezember zur Sprache.

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

111 ausgewählte Ideen für ein einfacheres Leben

Ein einfacher Überblick über das neue Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz

So wird Kundenberatung einfach - und nachweisbar für Sie als PDL!

Jobs