Gratis-Download

Bestimmt ist Ihr Unternehmen im Internet vertreten, vielleicht wird eine eigene Webseite betrieben oder gar ein Onlineshop. Wird gegen...

Jetzt downloaden

Schutzrechte: Sichern Sie sich Ihre guten Ideen als Wettbewerbsvorteil

0 Beurteilungen
Männchen Mit Fragezeichen

Von Wolfram von Gagern,

In enger Zusammenarbeit mit Kunden aus dem Gesundheitswesen haben Sie ein Bild gebendes Diagnosegerät entwickelt, das die Daten kabellos an den Auswertungscomputer überträgt. Diese Erfindung eröffnet Ihnen strategisch völlig neue Geschäftsfelder. Doch bevor Sie einen Produktnamen kreieren, einen Messeauftritt planen oder neue Kunden zu einer Demonstration einladen, schützen Sie zuerst Ihre Rechte an Ihrer Entwicklung. Nur so können Sie sicher verhindern, dass Ihr Wettbewerber innerhalb kurzer Zeit nachzieht und mit einem geringeren Preis ins Geschäft einsteigt.

Schutzrechte - weil Ihre Ideen Schutz brauchen

Weil Sie technische Innovationen anbieten, sind Sie den Wettbewerbern immer eine Nasenlänge voraus. In Vermarktung und Vertrieb Ihrer Innovation ist dieser Wettbewerbsvorteil Ihr Kapital. Das gilt nicht nur für Produkte und Leistungen, es beginnt schon beim Namen für ein neues Produkt. Lassen Sie Ihre Idee rechtlich schützen, dann haben Sie das alleinige Nutzungsrecht. Andere Firmen, die dieselbe Idee benutzen wollen, müssen zuvor bei Ihnen eine Lizenz kaufen. Natürlich bestimmen Sie, ob das in Ihre Strategie passt.

Diese Schutzrechte gibt es

Es gibt verschiedene Schutzrechte und Arten für Verfahren, Produkte oder auch für Dienstleistungen:

Patente: Technische Neuerungen, die gewerblich verwertbar sind

Gebrauchsmuster: Technische Erfindungen (keine Verfahren), die im Vergleich zum Patent weniger erfinderisch ausgeprägte Schritte erfordern

Marken: Die Visitenkarte, mit der eine Ware oder Dienstleistung am Markt auftritt

Geschmacksmuster: Die Gestaltung (engl. design patent) von Produkten, aber beispielsweise auch Muster von Stoffen oder Tapeten

Firmenname: Keine Schutzrechte im engeren Sinne, der Name ist durch den Eintrag im Handelsregister vor Nachahmern geschützt

Topographien: Einmalige Strukturen mit einem gewerblichen Nutzen, z. B. dreidimensionale Strukturen von Halbleitern

Sorten: z. B. Züchtung neuer Pflanzensorten.

Hier melden Sie Schutzrechte an

Diese Schutzrechte können Sie beim Deutschen Patent- und Markenamt, dem Europäischen Markenamt oder bei ausländischen Patentämtern anmelden. Wegen der notwendigen Übersetzungen sind ausländische Anmeldungen allerdings sehr teuer.

Schutzrechte, Anmeldung und Kosten im Überblick


Patent Gebrauchs-
muster
Marke Geschmacks-muster Firmen-
name
Dauer max. 20 Jahre max. 10 Jahre 10 Jahre, alle 10 Jahre zu verlängern max. 20 Jahre bis zur
Löschung aus dem Handels-
register
Prüfung Patentamt kontrolliert die "Patent-fähigkeit". Handelt es sich nicht um eine naheliegende Lösung?

Dazu wird in der Regel ein Patentanwalt benötigt.
Keine amtliche Prüfung. Sie sollten durch eine eigene Markt-beobachtung prüfen, ob es nicht schon eine entsprechende Anmeldung gibt. Sie können beim Patentamt einen Recherche-Antrag stellen. Prüfung des Markenamts auf absolutes "Schutz-hindernis" (allg. Wörter wie "super" können nicht geschützt werden). Sie sollten selbst recherchieren, ob es schon andere Anmeldungen unter dem Namen gibt. Keine Prüfung. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese Muster nicht bereits im vorhandenen Formenschatz existiert. Es wird im Handels-
register der regionalen IHK geprüft, ob Namens-
gleichheit vorliegt. Varianten bleiben un- berücksichtigt. Im Zweifel muss dies von einem Experten geprüft werden.
Kosten

Anmeldung:

200 - 410 €

Recherche:

250 €

Anwalt: ca.

1500 -4000 €

Aufrecht-
erhaltung:
jährlich

70 - 1940 €

Anmeldung:

30 - 40 €

Recherche:

250 €

Anwalt: ca. 350 - 500 €
Aufrecht-
erhaltung:
jährlich

210 - 510 €

Anmeldung für 3 Klassen:

300 €

Recherche:

350 - 400 €

Anwalt: ca.

1500 - 4000 €
Aufrecht-
erhaltung:

nach 10 Jahren
600 €

Anmeldung:

60 - 70 €

Anwalt:

350 - 400 €
Aufrecht-
erhaltung: jährlich

90 - 180 €

Eintrag ins Handels-register:

750 - 1500 €

 

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als betrieblicher Datenschutzbeauftragter!

Schnelle und einfache Mitarbeiterschulung

Umfassender Überblick für Datenschutzbeauftragte

Damit Sie auch die neuen Herausforderungen des betrieblichen Datenschutzes erfolgreich meistern!