Gratis-Download

Es gibt ein Thema im Datenschutz, das Datenschutzverantwortliche gern vor sich herschieben. Die Rede ist vom Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Jetzt downloaden

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit startet Datenschutz-Wiki

 
Datenschutz-Wiki

Von Wolfram von Gagern,

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, hat den Startschuss für ein Datenschutz-Wiki gegeben, in dem alltägliche private und berufliche Datenschutz-Fragen beantwortet werden sollen, wie in einer entsprechenden Pressemitteilung verkündet wurde

www.bfdi.bund.de/DE/Oeffentlichkeitsarbeit/Pressemitteilungen/2010/39_DatenschutzWiki.html.
Das Wiki soll „vor allem Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes leicht verständlich erläutern, daneben aber auch die Rechtsgrundlagen nachweisen und Arbeitsinstrumente, wie Checklisten oder Musterverträge, anbieten.“

Jeder kann beim Aufbau des Datenschutz-Wiki mithelfen

Peter Schaar zum Wiki: „Wir gehen hier ganz bewusst einen neuen Weg, indem wir allen Interessierten eine Plattform bieten, ihren Sachverstand anderen Menschen über das Internet zur Verfügung zu stellen. Alle, die beim Aufbau des Datenschutz-Wiki mitmachen wollen, sind eingeladen, zu dieser möglichst dynamischen Informationssammlung zum Datenschutz beizutragen. In wiki-typischer Manier können eigene Beiträge angelegt oder bestehende Beiträge aktualisiert und bearbeitet werden.“

Hier geht’s zum Wiki: www.bfdi.bund.de/bfdi_wiki/index.php/Hauptseite

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs