Gratis-Download

Es gibt ein Thema im Datenschutz, das Datenschutzverantwortliche gern vor sich herschieben. Die Rede ist vom Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Jetzt downloaden

Datenschutzmodernisierung gerät ins Stocken

 
Datenschutz

Von Wolfram von Gagern,

„Datenschutzmodernisierung gerät ins Stocken“ – das ist das Fazit des 11. Tätigkeitsberichts des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), vorgelegt von dessen Leiter, Thilo Weichert.

So scheine das „Reforminteresse insbesondere auf nationaler Ebene zu versiegen, nachdem die fetten Überschriften über Datenschutzskandale von den Titelseiten der Medien verschwunden sind“. Die Novellierungen des BDSF hätten sich als „Flop“ erwiesen, der Datenmissbrauch durch Adresshändler habe eher zugenommen, die Scoring-Regulierung erweise sich als „ein Schlag ins Wasser“ und: „mit dem mäßig geeigneten Gesetzentwurf zum Beschäftigtendatenschutz hat die Bundesregierung zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberlager Fronten entstehen lassen, die für einen politischen, sozialen und gesellschaftlichen Konsens keine Perspektive erkennen lassen“.

Datenschutzmodernisierung gerät ins Stocken

Auch die Regulierungsversuche der Bundesregierung hinsichtlich der Datenverarbeitung im Internet seien „völlig ungeeignet und viel zu kurz gesprungen“. Der vom Bundesinnenministerium vorgelegte Vorschlag für „rote Linien“ würde keine der dringend zu klärenden Fragen beantworte und rechtliche Selbstverständlichkeiten bekräftigten. Aber auch positives gäbe es zu berichten: So wurde ausdrücklich die Initiative der Bundesregierung zur Etablierung einer Stiftung Datenschutz begrüßt, wenngleich es auch hier Optimierungsvorschläge von Seiten des ULD gibt. Auch von Seiten der Europäischen Union (EU) und aus dem Land Schleswig-Holstein gäbe es positivere Impulse für den Datenschutz. Von der Europäischen Kommission sei eine Modernisierung der Europäischen Datenschutzrichtlinie noch in diesem Sommer zu erwarten.

Der gesamte, lesenswerte Tätigkeitsbericht ist zu finden unter https://www.datenschutzzentrum.de/material/tb/tb33/.

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Alles, was Sie über Führung wissen müssen – Kompakt in einem Buch

Komplexe Regelungen einfach erklärt – So gestalten Sie die Datenübermittlung datenschutzkonform!

Mit dem Privacy@Work- Jahreskalender haben Ihre Mitarbeiter das ganze Jahr einen Blick auf die wichtigsten Datenschutz- Grundlagen!

Ihr Praxisleitfaden für PR und Marketing

inkl. Ihrer gesetzlichen Unterweisungspflichten

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Jobs