Gratis-Download

Im Zeitalter der Digitalisierung sind auch die technischen Möglichkeiten, die zur Gewinnung und Auswertung des Kundenverhaltens eingesetzt werden...

Jetzt downloaden

Kundendatenschutz: Facebook-Anwendungen geben Nutzerdaten unerlaubt weiter

0 Beurteilungen
Kundendatenschutz Facebook

Von Wolfram von Gagern,

Das „Wall Street Journal“ hat aufgedeckt, dass einige Facebook Anwendungen an einige Werbefirmen und Adresshändler die so genannten Facebook-Nummern von Anwendern weitergegeben haben sollen.

Auch Facebook hat schon bestätigt, dass es Probleme mit der „technischen Umsetzung“ der eigenen Datenschutzregeln habe. Gerade letzteres ist durchaus beunruhigend. Zumal die Facebook-Nummer dazu ausreicht, den Namen zuzuordnen. Über einen Facebook-Link ist beispielsweise festzustellen, dass die Facebook-Nummer 4 dem Gründer Mark Zuckerberg zuzuordnen ist. Problematisch ist demzufolge die Weitergabe der Facebook-Nummern insbesondere dann, wenn der jeweilige Benutzer Klarnamen verwendet hat. Das sollte man sowieso nicht machen, da dann, laut der Geschäftsbedingungen von Facebook, der Name, die Kontakte und das Profilbild von Facebook als frei verfügbar für das Unternehmen angesehen werden.

Facebook kann Daten seiner Mitglieder nicht schützen

Schlussendlich beunruhigend ist aber, dass Facebook das Verbot der Weitergabe von Daten nicht umsetzen und somit seine Mitglieder nicht schützen kann. Letzteres wird wohl eher weniger Ziel von Facebook sein, aber, und das schmerzt Facebook sicherlich noch mehr, somit kann Facebook sein Hauptpotential, nämlich das Wissen um seine Mitglieder, nicht schützen. Denn: Wenn die Weitergabe nicht unterbunden wird, wird auch der Abfluss des Unternehmensknowhows nicht geschützt. Und so steht zu hoffen, dass Facebook – schon aus Eigeninteresse – etwas gegen diese unerlaubte Weitergabe unternehmen wird. Bis dorthin sollten Mitglieder ihre Datenschutzeinstellungen bei Facebook überprüfen und gegebenenfalls verschärfen.

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als betrieblicher Datenschutzbeauftragter!

Schnelle und einfache Mitarbeiterschulung

Umfassender Überblick für Datenschutzbeauftragte

Damit Sie auch die neuen Herausforderungen des betrieblichen Datenschutzes erfolgreich meistern!